Wie lange ist ein Angebot eines Handwerkers gültig?

Sparpotential je nach Ausbaustufe. Das Besondere an dem Modell ist, dass es sich keineswegs um ein Billighaus handelt. Es sieht ausgesprochen schick aus und glänzt überdies als Passiv-Energie-Haus.

Deshalb wird sich ein Makler gut überlegen, wo er seine Zeit und Arbeit am intelligentesten investiert, um den höchsten Profit zu erzielen, welches definitiv eine Wohn- oder Gewerbeimmobilie ist. Übersetzt aus dem Englischen von AnonHQ. Es gibt auch für keine einzige Bank einen Nachweis oder eine Quellenangabe. Dadurch sind weniger Basisstationen in der Fläche notwendig, und ein wirtschaftlicher Ausbau ist möglich. Termin wegen einer Folgesache.

Inhaltsverzeichnis

Wie von unsichtbaren Geistern gepeitscht, gehen die Sonnenpferde der Zeit mit unsers Schicksals leichtem Wagen durch, und uns bleibt nichts, als mutig gefaßt die Zügel festzuhalten und bald rechts, bald links, vom Steine hier, vom Sturze da, die Räder wegzulenken.

Digital Subscriber Line, zu deutsch: Eine Technologie, mit der hohe Übertragungsbandbreiten für Privatwohnungen und kleine Unternehmen über gewöhnliche Kupfertelefonleitungen verfügbar gemacht werden können. Das duale Studium verbindet die Theorie mit der Praxis! Die Deutsche Telekom bietet duale Studiengänge mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre oder Informations- und Kommunikationstechnologie an.

In der Regel ist das die digitale Aussendung von Fernsehsignalen. Bei aktuellen TV-Geräten sind Kabelempfänger bereits eingebaut. Die Bereitstellung der Leistungen erfolgt dabei bedarfsgerecht entsprechend des Verbrauchs der Kunden und kann variabel nach oben oder unten angepasst werden. Kapazitäts-Engpässe werden beseitigt, die Flexibilität gesteigert und die Kosten werden auf die tatsächlich benötigte Verbrauchsmenge reduziert. Die IT Leistungen können so ideal dem Geschäftsverlauf angepasst werden.

Im Mobilfunk passen Basisstationen und mobile Endgeräte ihre Sendeleistung automatisch an die jeweiligen Übertragungsverhältnisse an. Kurz für Electronic Government. Eine Form des E-Business mit der Möglichkeit, mit staatlichen Behörden über das Internet oder sonstige Netze Bürgernetz, Landkreisnetz elektronisch zu kommunizieren und zu kooperieren z. Darüber hinaus umfasst das E-Government auch die elektronische Kommunikation und Kooperation zwischen den Behörden und vergleichbaren staatlichen Institutionen.

Unter E-Health bezeichnet man alle Bestrebungen, die Gesundheitsversorgung durch den Gebrauch von Informations- und Kommunikationstechnologie zu verbessern. Beim EEG werden ökonomische und ökologische Effizienz sowie Teilaspekte wie Ausnahmeregelungen für die Industrie kontrovers diskutiert. Der empfohlene Abstand zwischen einem Handy und einem nicht lebenserhaltenden Gerät sollte mindestens drei Meter betragen. Analysiert und bewertet die Einflüsse elektromagnetischer Felder auf die Umwelt und den Menschen.

Die Telekom fördert dieses Netzwerk. Enterprise Ressource Planning engl. Bezeichnet die Aufgabe, die in einem Unternehmen vorhandenen Ressourcen wie Kapital, Betriebsmittel oder Personal möglichst effizient für den betrieblichen Ablauf einzusetzen und somit die Steuerung von Geschäftsprozessen zu optimieren.

Sie ermöglicht den Datenaustausch zwischen allen in einem lokalen Netz angeschlossenen Geräten Computer, Drucker, etc. Ethernet -Technologie verbindet heute auch Geräte über weite Entfernungen. Unter einem Energieversorgungsunternehmen EVU versteht man ein Unternehmen, das entweder elektrische Energie erzeugt und über das öffentliche Stromnetz verteilt oder die Versorgung mit Erdgas oder Wärme betreibt. Das beabsichtigte oder unbeabsichtigte Ausgesetztsein eines Organismus oder seiner Teilstrukturen externen Einflüssen gegenüber im Mobilfunk: Extranet s dienen der Bereitstellungen von Informationen, die zum Beispiel Unternehmen, Kunden oder Partnern zugänglich gemacht werden, nicht aber der Öffentlichkeit.

Zur Sicherung der Verbindung können verschiedene Verschlüsselungsmethoden verwendet werden. Eine nutzungsunabhängige Abrechnung von Telekommunikationsdiensten - insbesondere im Bereich Telefonie und Internet - mit einer z.

Das Überschreiten der vereinbarten "Dienstleistungsmenge" kostet extra. Das Flexikum ist ein flexibles Praktikum , bei dem ein Stundenkontingent für die gesamte Praktikum sdauer festgelegt wird. Dieses Kontingent wird dann nach Absprache und individuellem Bedürfnis des Praktikanten absolviert. So wird es Studenten ermöglicht, auch während der Vorlesungszeit ein Praktikum anzutreten.

Die Telekom führte als erstes DaxUnternehmen eine Frauenquote ein. Dadurch verspricht sich der Konzern langfristig eine höhere Wertschöpfung für das Unternehmen. Beschreibt die zur Verfügung stehende Frequenzbandbreite, die für die Übertragung von Daten genutzt wird. Schlagwort für den flächendeckenden Ausbau des Glasfasernetzes. Die "letzte Meile" zu den einzelnen Haushalten wird weiterhin mit den vorhandenen Kupferkabeln bewältigt. Jede Basisstation versorgt nur ein eng begrenztes Gebiet, die Funkzelle.

Die aneinandergrenzenden Funkzelle n bilden eine flächendeckende Netz struktur. Wird im D- und E-Netz verwendet. Hierbei werden die Sprach- und Datensignale in zeitlich gestaffelten Intervallen - den Zeitschlitzen - übertragen. Eine gepulste Welle wird in einem bestimmten Rhythmus an- und abgeschaltet.

Ein Gigabit ist eine Informationseinheit oder Einheit für Speicherplatz. Nachrichtenübertragungsmedium aus hochreinem Quarzglas. Die Abrechnung erfolgt meist über das Datenvolumen.

Mit entsprechenden Karten ist somit eine Navigation möglich. Das europäische Satellitennavigationssystem Galileo soll betriebsbereit sein; es unterliegt im Unterschied zu GPS nicht der nationalen militärischen Kontrolle.

Grenzwert e dienen dem Schutz der Gesundheit. Im Mobilfunk gibt es Basis grenzwert e und abgeleitete Grenzwert e. Bei freien Kapazitäten eines Rechners stellt er seine Rechenleistung bei Anforderung anderen zur Verfügung.

Die Verbindung untereinander geschieht über ein Hochleistungs- Backbone. Damit sind solche Grids eine effektive und effiziente Möglichkeit, um über Organisationsgrenzen hinweg komplexe Aufgaben zu lösen. ICT über deren gesamten Lebenszyklus hinweg umwelt- und ressourcenschonend zu gestalten, also vom Design der Systeme und zur Produktion der Komponenten über deren Verwendung bis zur Entsorgung, bzw. Es ist der weltweit am meisten verbreitete Mobilfunk-Standard. Im Fachjargon Person, die Freude daran hat bzw.

Anders als der normale Benutzer, der es vorzieht, nur das funktionale Minimum eines Programms zu erlernen, versucht ein Hacker , die Möglichkeiten des Programms auszureizen oder gar zu erweitern.

Dazu kann auch gehören, unter Umgehung von Sicherungsfunktionen unberechtigt in fremde Computersysteme einzudringen, um an sensible Daten zu gelangen. So wie Bären bei der Jagd mit einem Honigköder "angelockt" werden, sollen Hacker auf vermeintliche Schwachstellen in IT -Systemen reagieren und versuchen, sie auszunutzen.

Tatsächlich können sie dadurch erkannt und das System vor zukünftigen Angriffen geschützt werden. Allein die Telekom betreibt rund Alle Standorte unter www. High Speed Downlink Packet Access. Das ermöglicht blitzschnelles Internet für Jedermann. Siehe auch LTE und Vectoring. Durch Einrichtungen oder Projekte werden die Kompetenzen der 9 bis jährigen gefördert.

Mehr zu "Ich kann was! Information and Communication Technology, zu deutsch: Die Zusammenfassung der beiden Begriffe entstand in den achtziger Jahren, um das Zusammenwachsen der Informationstechnik und der Kommunikationstechnik zu verdeutlichen. Strahlen nennt man ionisierend, wenn sie eine Schädigung des Zellmaterials durch Ionisation hervorrufen können.

Dabei werden Elektronen aus dem Molekülverband der Zelle entfernt und so die Zelle geschädigt. Physikalisch können nur elektromagnetische Felder mit Wellenlängen kürzer als das UV-Licht ionisierend wirken.

Kommunikationsnetz, bei dem die Verbindungssteuerung und die Diensteunterstützung getrennt sind. Dadurch lassen sich einzelne Leistungsmerkmale im Netz kundenindividuell einstellen oder kundenindividuelle Netze einrichten.

Das Internet der Dinge bezeichnet die Vernetzung von Gegenständen mit dem Internet, damit diese selbstständig über das Internet kommunizieren und so verschiedene Aufgaben für den Besitzer erledigen können. Damit stieg die Anzahl der verfügbaren IP -Adressen immens an: Waren vorher 4,3 Milliarden Adressen bereits beinahe komplett vergeben, so sind jetzt Sextillionen frei verfügbar.

Vorher konnten Web-Adressen nur an Computer, Smartphones und andere Endgeräte vergeben werden - jetzt kann auch jeder Container, jede Palette und sogar jedes Kleidungsstück eine eigene IP bekommen.

Mit einem Intranet verfolgen Unternehmen das Ziel, die Informationsversorgung für die Mitarbeiter zu sichern. Prozess, bei dem ein Atom oder Molekül ein Elektron aufnimmt oder abgibt und dadurch elektrisch geladen wird. Ionisation kann durch hohe Temperaturen, elektrische Entladungen, Strahlung und chemische Reaktionen verursacht werden.

Strahlen nennt man ionisierend , wenn sie eine Schädigung des Zellmaterials hervorrufen können. Internet Protocol ist ein Netz werkprotokoll. Auf dieser Basis arbeiten nahezu alle Datennetzwerke seit Ende des letzten Jahrhunderts. Auch das weltweite Internet beruht auf diesem Protokoll.

Beispielsweise des unternehmensinterne Intranet. Auf diese Weise lässt sich z. Das Kürzel steht für "International Telecommunication Union". Java ist eine objektorientierte Programmiersprache und als solche ein eingetragenes Warenzeichen der Firma Sun Microsystems. Sie ist eine Komponente der Java -Technologie. Zur Kooperation mehrerer Unternehmen wird eine Gesellschaft gegründet, an der sich die kooperierenden Unternehmen beteiligen.

Langfristig geschlossener Vertrag mit festgelegtem Vorausbetrag und Abnahmekontingent. Auf diese Weise wird dieser in die Lage versetzt, interessante Angebote für die eigenen Endkunden zu machen, ohne selbst in Glasfaser-Anschlüsse zu investieren.

Das bisherige Kontingentmodell befindet sich aktuell in der Weiterentwicklung, um dem Netzausbau in Bezug auf Verfügbarkeit und Bandbreite Rechnung zu tragen. Mit Hilfe von Satelliten- und Funktechnologie können "Verkehrsbewegungen" jeder Art jederzeit transparent dargestellt werden.

Beispielsweise können ortsbezogene Apps für Smartphones mit ihren Services für die Lebensqualität ganz neue Perspektiven bieten. Machine-to-Machine, kurz M2M , steht für den automatisierten Informationsaustausch zwischen Endgeräten wie Maschinen, Automaten, Fahrzeugen oder Containern untereinander oder mit einer zentralen Leitstelle. Eine Anwendung ist die Fernüberwachung, oder -wartung von Maschinen, Anlagen und Systemen, die traditionell als Telemetrie bezeichnet wird.

Davon profitieren beide Seiten. Und bei erfolgreicher Fertigstellung gibt es vielleicht noch eine Prämie des Fachbereichs. Damit können die Datenrate sowie die Versorgungsqualität erhöht werden.

Aufgrund fehlender Fachkräfte setzt die Telekom sich verstärkt für den Nachwuchs in diesem Bereich ein. Ein virtuelles Rabattsystem, dass sich die Möglichkeiten der mobilen Kommunikation zu eigen macht: Englisch für "Mobiles Bezahlen": Bezahlvorgänge, bei der zumindest der Zahlungspflichtige mobile elektronische Techniken zur Initiierung, Autorisierung oder Realisierung der Zahlung einsetzt.

Quick Response, "schnelle Antwort" verwendet. Um einen 2D-Barcode auslesen zu können, muss eine spezielle Software auf dem mobilen Endgerät installiert werden. Vorgang zur Signalübertragung, bei der niederfrequente Informationen z. Musik, Sprache, Daten einem geeigneten hochfrequenten Signal, der sogenannten Trägerfrequenz, aufmodeliert werden. Netzwerk-Kunden profitieren so von einer fertigen Infrastruktur und ersparen sich eine Menge Aufwand, der beim Aufbau eines eigenen Netzes anfallen würde.

Terminierung ist der Transport eines Gesprächs vom Netz z. Wird das Gespräch in das Mobilfunknetz transportiert, spricht man von Mobilfunk-Terminierung. Unter dem Begriff Terminierungsentgelt versteht man den Betrag, den eine Telefongesellschaft bei der Netzzusammenschaltung für die Terminierung eines Gesprächs in ein fremdes Netz zahlen muss. Der Bereich Netztechnik der Telekom entwickelt, plant, baut und betreibt die Netzinfrastruktur für Festnetz und Mobilfunk.

Alle Dienste basieren auf dem IP -Protokoll. NGNs markieren einen fundamentalen Wechsel in der Architektur öffentlicher Netze, indem paketvermittelte Netze die für den Telefondienst optimierten leitungsvermittelten Netze ersetzen. Umfasst alle Felder des elektromagnetischen Spektrums, die nicht genügend Energie besitzen, um eine Ionisation zu verursachen. Radiowellen, Mikrowellen, Infrarot-Strahlen und sichtbares Licht.

Orthogonal Frequency Division Multiplexing. Funk-Übertragungsverfahren, das - zum Beispiel bei LTE - das Frequenzspektrum in schmalbandige Unterkanäle aufteilt und darauf die Daten parallel überträgt.

Damit kann der Funkkanal optimal an die Signalausbreitungsbedingungen angepasst und die Übertragungskapazität gesteigert werden. Kunden, die Kommunikationsleistungen im Nachgang der erbrachten Leistung bezahlen in der Regel auf Monatsbasis. Sowohl Schüler als auch Studenten haben bei der Telekom die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren. Dabei erhalten sie Einblick in den Ablauf des Unternehmens und können sich beruflich orientieren.

Für Studenten gibt es darüber hinaus das Flexikum , das durch und durch flexible Praktikum. Voreingestellte Auswahl der Telefongesellschaft. Verfahren, bei dem der Kunde auf einen bestimmten Anbieter, den sogenannten Verbindungsnetzbetreiber, für alle seine Fern- und Auslandsgespräche voreingestellt wird.

Für Professionals stehen bei der Telekom viele Türen offen. Nach erfolgreichem Studienabschluss wollen Sie noch Ihren Doktor machen? Dann haben Sie bei der Telekom die Möglichkeit dazu! Zu seinen Bestandteilen gehören Telefone, Telefonanschlusskabel und die Vermittlungsstellen.

Es erscheint in Kooperation mit dem jungvornweg Verlag. Unter Reverse Factoring wird eine Finanzierung verstanden, die einem Lieferanten den Forderungsverkauf ermöglicht. Die Funk-Identifikationstechnologie ermöglicht die automatische Identifizierung und Lokalisierung von Gegenständen und Lebewesen und erleichtert damit die Erfassung von Daten. Lebewesen befindet und einen kennzeichnenden Code enthält, sowie einem Lesegerät zum Auslesen dieser Kennung.

Wandern bezeichnet die Nutzung eines Kommunikationsendgerätes oder auch nur die Nutzung der Teilnehmeridentität in einem anderen Netz werk visited network als dem Heimatnetzwerk home network. Hierzu ist erforderlich, dass die Betreiber der beiden Netz werke ein Roamingabkommen getroffen haben, sowie die erforderlichen Signalisierungs- und Datenverbindungen zwischen ihren Netzen geschaltet haben.

Roaming kommt etwa zum Tragen bei der länderüberg reif enden Nutzung von Mobiltelefonen. Koppelelemente, die zwei oder mehr Subnetze miteinander verbinden. Darüber hinaus können Router die Grenzen eines Netzwerks erweitern und den Datenverkehr kontrollieren, indem sie fehlerbehaftete Datenpakete nicht weiterleiten.

Really Simple Syndication bezeichnet sowohl ein Verfahren als auch ein Dateiformat, die beide im Internet benutzt werden, um Informationen auf besonders effektive Weise zu verbreiten. Dabei dient RSS vor allem der Verbreitung bzw. Der "wirklich einfachen Verbreitung" von Nachrichten liegt folgendes Konzept zugrunde: Sie enthält in der Regel die Überschrift dieses Artikels sowie eine knappe Zusammenfassung.

Sie wird in Watt pro Kilogramm Körpergewicht ausgedrückt. SIFE wurde in Enactus umbenannt. Die Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, theoretisches Wissen aus der Universität in nachhaltige Praxisprojekte einzubringen. In den Krefelder Stadtteilen, z. Das Stadttheater Krefeld kooperiert seit mit den städtischen Bühnen Mönchengladbach und bietet moderne und klassische Aufführungen aus Oper, Operette, Ballett und Schauspiel. Über die Grenzen Krefelds hinaus haben sich die Sinfoniekonzerte der Niederrheinischen Sinfoniker einen Namen gemacht.

Das heutige Theatergebäude Architekt: Das Kulturbüro bietet ein vielfältiges kulturelles Programm an. Seit dem Jahr ist es jedoch nur noch in verschiedenen Krefelder Institutionen zu Gast, da das Wohnzimmertheater durch Platzbedarf der angrenzenden Brauerei Königshof geschlossen werden musste.

Der Werkhaus Krefeld e. Untergebracht ist sie in einem Teil des alten städtischen Schlachthofes. Bis zu 15 Liveveranstaltungen pro Monat finden statt. In sieben Jahren sind über Künstler dort aufgetreten. Bereits in den ern wurde das Atrium [40] zum heutigen Blue Movie. Seit trägt es den Namen Primus Palast. Die Kunstmuseen Krefeld widmen sich insbesondere der modernen und zeitgenössischen Kunst.

Schon — wurde das Museum erweitert. Lag der Schwerpunkt zunächst auf neuzeitlichem Kunstgewerbe und Kleinkunst, wurde dieser seit mehr auf die bildende Kunst verlagert. Es wurde ebenfalls zwischen und von Ludwig Mies van der Rohe erbaut. Zwischen und sind beide Häuser umfassend saniert worden. Die beiden Häuser sind selbst als Museum für Baugeschichte anzusehen. Auf der, bis zum Jahrhundert zurückgehenden Burg Linn , eine polygonale Rundburg, einer von vielen Burgentypen Kurkölns, werden Ausstellungen zur Entstehung der Burg und das damalige Leben auf dieser gezeigt.

Erbaut wurde es im Jahrhundert für Kurfürst Clemens August. Zu sehen gibt es hier zeitgenössisches Inventar aus zwei Jahrhunderten und eine Sammlung mechanischer Musikinstrumente, welche sonntags vorgeführt werden.

Das Niederrheinische Landschaftsmuseum zeigt Fundstücke aus dem römischen und fränkischen Gräberfeld in Gellep und dem dortigen ehemaligen Castell Gelduba. Unter anderem ist das berühmte Fürstengrab des fränkischen Fürsten Arpvar mit seinem Spangenhelm aus Gold zu besichtigen. Jahrhundert, welcher nach einem über 30 Jahre dauernden Bad in einer speziellen Holzschutzlösung nun in einer eigens errichteten Halle ausgestellt ist.

Das Deutsche Textilmuseum in Linn gehört heute zu den international wichtigsten Sammlungen mit historisch kostbaren Textilien und Bekleidungsstücken aus verschiedenen Zeitepochen. Die Sammlung umfasst über Die Vielfalt der Exponate reicht von der Antike bis zur Gegenwart.

Allerdings sind nicht alle Textilien der Öffentlichkeit zugänglich. Im Jahr wurde es als Museum eingerichtet. In dem Industriedenkmal sind neben wechselnden Ausstellungen zu Technik, Kunst und Handwerk auch mehr als Jahre alte Jacquardwebstühle zu besichtigen.

Das Literaturleben der Stadt erlebte ab etwa einen Aufschwung. Jährlich im Herbst gibt es die Krefelder Krimi-Tage. Juni eröffnet und wird seitdem vom Städtischen Kulturbüro betrieben. Krefeld hat auch eine Szene von Dichtern und Schriftstellern in den lokalen südniederfränkischen Dialekten.

Das Musikleben der Stadt Krefeld hat eine bis in das Jahrhundert zurückzuverfolgende Tradition, die im wohlhabenden, musikinteressierten Bürgertum ihre Wurzeln hat.

Eine besondere Blüte erlebte das Musikleben bis in die Zeit des Nationalsozialismus eigenes Konservatorium, aktiver Tonkünstlerverein, eigenes Musiktheater und Städtisches Orchester. Nach dem Zweiten Weltkrieg erfolgte eine Umorientierung.

An die Stelle des Konservatoriums trat eine Musikschule; Musiktheater und Orchester wurden schon zu Beginn der er Jahre mit demjenigen des benachbarten Mönchengladbach fusioniert. Einige später berühmt gewordene Dirigenten z.

Einen besonderen Stellenwert hat die Chormusik in Krefeld. Die Aktivitäten mehrerer Kirchenmusiker, z. Dazu traten privat organisierte Konzerte und Konzertreihen. Überregional bekannt sind bzw. Die Musikschule ist in drei Gebäuden, die sich im und am Sollbrügenpark befinden, beheimatet. Sie ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen e. Krefeld erlitt, wie viele rheinische Städte, im Krieg erheblichen Schaden. Bei dem teilweise raschen Aufbau der Nachkriegszeit wurde der historisch gewachsene Bestand oft nicht berücksichtigt.

Ebenso ist die Umgebung rund um den Bismarckplatz durch einen hohen Anteil an Gründerzeit- und Jugendstilbauten geprägt. In der Abrisswut der er und er Jahre wurde das Krefelder Stadtbild nochmals teilweise stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Anfänge der Burg liegen im Heute ist sie als Museum zugänglich siehe: Sehenswert ist auch der historische Stadtkern Linns mit seinen zahlreichen Fachwerkhäusern.

Ebenfalls auf das Jahrhundert geht Haus Rath im Stadtteil Elfrath zurück. Die Burganlage gilt als ältestes in seinem Ursprung erhaltene profane Bauwerk Krefelds. Haus Rath befindet sich in Privatbesitz. Im Stadtteil Hüls findet man die Burg Hüls , die in den letzten Jahren restauriert wurde und heute für Veranstaltungen und Trauungen benutzt wird.

Die Geismühle , heute an der gleichnamigen Autobahnraststätte der A57 gelegen, wurde wahrscheinlich als Wachtturm der Linner Burg im Als Mühle tritt der Turm erstmals in Erscheinung. Seit dem Jahr ist die Mühle wieder vollkommen restauriert und bis auf den Mühlstein einsatzfähig. Bei schönem Wetter kann man die Segelbespannten Flügel im Wind bestaunen.

Historisch wertvoll ist das original erhaltene Portal auf der Rückseite. Es stellt das älteste Kulturdenkmal innerhalb der vier Wälle dar. Die katholische Hauptpfarrkirche St. Dionysius wurde von bis errichtet und ist eines der Wahrzeichen Krefelds.

Von bis wurde sie wegen der steigenden Einwohnerzahl um ein dreischiffiges Querhaus nach Plänen des Kölner Dombaumeisters Ernst Friedrich Zwirner erweitert und erhielt einen neuen Glockenturm.

Im Krieg schwer beschädigt, wurde sie bis instand gesetzt. Im Turm hängt an gekröpften Stahljochen ein fünfstimmiges Geläute aus dem Jahre Die Glocken wurden beim Bochumer Verein für Gussstahlfabrikation gegossen und haben die Schlagtöne c 1 , es 1 , f 1 , g 1 und b 1. Es wurde im Stil des rheinischen Klassizismus errichtet. Wegen der historischen Bedeutung dieses Palais kann dieses Gebäude als ein weiteres Wahrzeichen der Stadt angesehen werden.

Ein Teil der Musikschule ist im Haus Sollbrüggen untergebracht. Dieses alte Ausflugsschlösschen eines Seidenfabrikanten befindet sich mitten im Sollbrüggenpark. Es wird heute als Ausstellungsraum genutzt. Im Jahr wurde der Betrieb nach einem Erdbebenschaden vorerst eingestellt und das Bad geschlossen. Heute befindet sich dort ein Gesundheitszentrum und das Berufskolleg Vera Beckers, gleich gegenüber der Rheinlandhalle.

Heute sind die beiden Häuser Bestandteil der Kunstmuseen Krefeld siehe: Am Entwurf eines weiteren Wohnhauses, das zwei seiner Mitarbeiter realisierten, war er möglicherweise beteiligt: Haus Heusegen, Talring, Krefeld. Es war allerdings schon bei seiner Erbauung umstritten und seit der Eröffnung im Jahr defizitär.

Nach vierzig Jahren soll nun das sanierungs. November abgerissen werden. Zukünftig soll eine neue Eventhalle an einer anderen Stelle im Stadtgebiet gebaut werden. Die Halle ersetzte die benachbarte Rheinlandhalle. Dieses Denkmal kann als Wahrzeichen Krefelds angesehen werden.

Zum Umbau des Museums — wurde das Kaiserdenkmal vom Sockel gehoben und in die ehemalige Husarenkaserne gebracht. Dort verweilt es bis zum heutigen Tag. Nach einem erfolgreichen Bürgerbegehren mit rund Wenn die jeweiligen Hauseigentümer und die Angehörigen der Opfer zustimmen, können die Stolpersteine verlegt werden.

Krefeld bietet eine Vielzahl von Erholungsmöglichkeiten. Die Stadt Krefeld verfügt zudem über drei Hallenbäder sowie mehrere Freibäder. Krefeld ist reich an Grün und nach eigenen Angaben sogar die zweitgrünste Stadt Deutschlands. Krefeld nahm an dem Projekt Euroga plus , der dezentralen Landesgartenschau, teil und sanierte dafür eine Vielzahl seiner historischen Parkanlagen.

Diese wurden hierfür wieder in ihre ursprüngliche Form zurückversetzt. Bei den meisten der historischen Parkanlagen handelt es sich um Schenkungen von reichen Textilfabrikanten. Deshalb findet sich auch in beinahe jeder historischen Parkanlage ein Ausflugs- oder Jagdschlösschen oder ein Pavillon , der an den Stifter erinnern soll.

Beste Beispiele sind das Haus Sollbrüggen, das heute als Musikschule dient oder Haus Greifenhorst, das als Ausstellungsraum genutzt wird. Auch der Krefelder Zoo ist aus solch einem Ausflugspark entstanden, das Haus Grotenburg dient heute als Zoorestaurant und Ausflugslokal. Viel in Sachen Grünflächen hat Krefeld auch dem Bürgermeister Johann Johansen zu verdanken, der während seiner Amtszeit zwischen und die Bildung eines Krefelder Grüngürtels vorantrieb.

Der Botanische Garten in Krefeld bietet dem Besucher viele exotische und heimischen Arten in einer gepflegten Anlage zum betrachten. Er liegt am Rand des Schönwasserparks im Stadtteil Oppum. Bereits entwickelte sich der Botanische Garten aus einem kleinen Schulgarten heraus. Der Eintritt ist kostenlos, ausgenommen bei Sonderveranstaltungen. Der Krefelder Zoo wurde gegründet und liegt heute genau neben dem Grotenburg-Stadion. Zu den besonderen Attraktionen gehören das Affentropenhaus, in welchem drei Menschenaffenarten ohne Trennscheiben oder -gitter leben, die tiergeografisch gegliederte Vogeltropenhalle, das eröffnete Regenwaldhaus, eine Vogelfreifluganlage und andere seltene Tierarten.

Die neuesten zoologischen Sehenswürdigkeiten sind der Pinguinpool , [60] die Afrikasavanne [61] und die Erdmännchenlodge Beim Hülser Berg handelt es sich um einen in der letzten Eiszeit entstandenen Geröllberg Endmoräne , der heute vollständig bewaldet ist und als Ausflugsziel dient.

Auf dem Hülser Berg befindet sich die Hülser Bergschenke. Weiterhin befindet sich dort ebenfalls ein Aussichtsturm, der damit auch den höchsten Punkt Krefelds darstellt. In unmittelbarer Nähe zum Hülser Berg am Rande des Hülser Bruchs befinden sich die beiden künstlich aufgeschütteten Erhebungen Inrather Berg , eine aus Bauschutt und Kriegstrümmern angehäufte Halde, sowie die ehemalige, mittlerweile begründete Müllhalde Kapuzinerberg. Der See entstand zwischen den er und er Jahren aus einer Kiesgrube.

Der Sport hat in Krefeld einen sehr hohen Stellenwert. In über ansässigen Sportvereinen kann man über Sportarten nachgehen. Krefeld verfügt über drei öffentliche Badeanstalten sowie mehrere Freibäder. Viele Vereine haben ihren Ursprung in der alten Stadt Uerdingen. Er unterstützt mehrere meist Uerdinger Sportvereine verschiedener Sportrichtungen, die zusammengenommen eine Mitgliederzahl von fast Er unterhält mehrere Sportstätten verschiedener Art.

Eishockey und Eissport haben dagegen in Krefeld eine lange Tradition. Zuvor hatte Preussen Krefeld im Jahr den ersten Meistertitel erlangt. Es existieren drei Eisstadien, wobei der Königpalast ab Yayla-Arena sportlich nur von den Krefeld Pinguinen genutzt wird. Liga West, die Damen spielen in der Landesliga. Sportlich erfolgreich war auch der Crefelder Hockey und Tennis Club.

Im Rollhockey spielen die Damen des Hülser Sportverein jeweils in der 1. Bundesliga , auch die Herrenmannschaft war dort vertreten. CRC ein bundesweit bekannter Verein, der in der Ruder-Bundesliga rudert und schon mehrmals deutsche Meister gestellt hat. In Deutschland ist der 1. Des Weiteren stammen viele Reiter von Weltrang aus Krefeld. Weiter finden an den Tagen Donnerstag bis Sonntag die offenen Stadtmeisterschaften im Beachhandball statt, an der 42 Männer- und Frauenteams teilnehmen.

Seit gibt es den jährlichen St. Das Jahr beginnt, wie im Rheinland üblich, mit der "fünften Jahreszeit" und vielen Karnevalssitzungen zahlreicher Gesellschaften. Der Krefelder Rosenmontagszug ist dabei mit ca. Bedeutend älter, bereits seit zieht in der Rheinstadt Uerdingen der "närrische Lindwurm", Bereits ein Tag zuvor am Tulpensonntag wohnen dem Spektakel um die Menschen bei. Im Rahmen des zum Leben erwachten, blühenden Gartens präsentieren sich ca.

Zur gleichen Zeit steht auch der Niederrheinische Pottbäckermarkt an. Am zweiten Maiwochenende findet wie auch im Herbst die Sprödentalkirmes auf dem Sprödentalplatz mit über Schaustellern statt. Jedes Jahr am Pfingstwochenende findet um die Burg Linn und in der angrenzenden Linner Altstadt der überregional bekannte Flachsmarkt statt.

Hier bieten mittlerweile über Händler ihre Waren an. Am ersten Septemberwochenende findet alle zwei Jahre das Flugplatzfest mit bis zu Die veranstaltenden Luftsportvereine bieten neben dem Kunstflugprogramm auch familienfreundliche Attraktionen. Im Spätsommer findet dann im Stadtteil Hüls der Bottermaat , ein mittelalterlicher Handwerkermarkt statt. Musik, Moderation und Sonderaktionen ergänzten den Schaulauf.

Advent findet in Krefeld der Suedgang statt, ein Tag der offenen Ateliers. Mit dem ebenfalls im Advent öffnenden Weihnachtsmarkt klingt das Jahr dann aus. Des Weiteren veranstaltet der Einzelhandel übers Jahr verteilt in nicht festgelegten Abständen die so genannten Krefelder Samstage. Krefeld erhielt das Marktrecht zugesprochen. Der Name stammt von einem Brunnen mit einem Schwan , der sich auf dem Platz befand. Der Haupteingang befindet sich am Schwanenmarkt.

Die Halle wurde im Zweiten Weltkrieg schwer getroffen, der Marktbetrieb aber nach notdürftigen Reparaturen wieder aufgenommen. Sie wich dem Neubau eines Kaufhauses. In der Politik wurde seitdem das Wiederbeleben der Markthallentradition immer wieder ohne Ergebnis diskutiert. Rund um das Behnisch-Haus führen täglich 20 feste Marktbeschicker sowie zusätzlich wechselnde Stände die Markthallentradition, wenn auch ohne Halle, fort.

Des Weiteren existieren heutzutage 17 Wochenmärkte auf dem Krefelder Stadtgebiet. Altbier hat in Krefeld Tradition. Von der Vielzahl an Brauereien hat jedoch nur Gleumes überlebt, das auch heute noch nicht nur für den Hausausschank selber in Krefeld braut. Gleumes braut auch das Bier für das wieder eröffnete und ebenso traditionsreiche Krefelder Brauhaus Herbst Pitt nach Originalrezept.

Die alte Brauerei Rhenania wurde als Brauerei Königshof wieder eröffnet und braut seitdem Bier unter eigenen Namen sowie als Lohnbrauerei für Fremdmarken. Ursprünglich war damit jedoch die Mischung von Alt mit Dunkelbier Malzbier gemeint. Bis heute erwuchs aus dieser kleinen Bäckerei das Unternehmen W.

Gruyters, nach eigenen Angaben führender deutscher Gebäck-Anbieter auf dem Markt für Gemeinschaftsverpflegung, vor allem für Krankenhäuser und Kantinen. Helle in Krefeld produziert. Der ehemalige Verkehrslandeplatz Krefeld-Bockum wurde von bis erbaut und fiel nach Ende des Ersten Weltkriegs in die Hände der belgischen Besatzung. Februar wurde der Flugplatz Bockum gesprengt, soweit er nicht schon zerstört war.

Über die Hafeneinfahrt führt eine historische Drehbrücke. In Uerdingen besteht eine Anlegestelle, der Uerdinger Steiger. Hier fahren zeitweise Schiffe zu Tagestouren oder Flusskreuzfahrten an. Die Uerdinger Rheinfront ist 3,6 km lang und war sehr wichtig für den Umschlag von Gütern in der alten Handelsstadt. Der Krefelder Hauptbahnhof liegt an der zweigleisigen elektrifizierten. An Wochenenden und Feiertagen verkehren auch Nachtbusse.

Erstmals wurden in Krefeld auch die nach ihr benannten Krefelder Kissen zur Verkehrsberuhigung eingesetzt. Durch Krefeld verläuft die NiederRheinroute. Am westlichen Ende des Hauptbahnhofs gibt es eine Fahrradstation mit bewachter Unterstellmöglichkeit und Reparaturdienst.

In Krefeld fährt eine der ältesten Privatbahnen Deutschlands, die bereits gegründet wurde. Im Volksmund wird diese Bahn als Schluff bezeichnet. Der Schluff wurde in die Denkmalliste der Stadt Krefeld aufgenommen. Vom ursprünglichen Streckennetz ist nur noch eine Verbindung zwischen St. Tönis und dem Hülser Berg übrig geblieben. Auf dieser Strecke fährt seit dem 1. In einem Gepäckwagen können Fahrräder mitgeführt werden. Mit der Fusion der beiden Städte Krefeld und Uerdingen im Jahre erweiterte sich die Wirtschaft im Stadtgebiet um viele wichtige und bekannte Unternehmen u.

Nach dem Niedergang der Textilindustrie ab den er Jahren konnte die Wirtschaft Krefelds davon profitieren. Im Zuge des Strukturwandels musste die Stadt in den letzten Jahrzehnten jedoch einen signifikanten Rückgang an Arbeitsplätzen hinnehmen minus 19,3 Prozent im Zeitraum — In der Stadt sind ca. Die chemische Industrie ist stark vertreten und hatte vor allem im heutigen Stadtteil Uerdingen eine lange Tradition.

Heute arbeiten rund 8. Es war der Grundstein für den heutigen Chempark Krefeld-Uerdingen, einem Chemiepark auf dem auf einer Fläche von Hektar rund 40 verschiedene eigenständige Unternehmen angesiedelt sind, die hauptsächlich Kunststoffe produzieren. In Rheinnähe finden sich noch viele andere kleinere Unternehmen der chemischen Industrie. Evonik beschäftigt in Krefeld auf einer Fläche von 19,7 ha.

Diese produzieren in Krefeld eine breite Produktpalette. So stellt das Evonik-Werk in Krefeld einerseits als Weltmarktführer Superabsorber für die Hygieneindustrie her, andererseits auch Hautschutzprodukte, Hautpflegeprodukte und spezielle Polymere für die Landwirtschaft, die Kabel- und Verpackungsindustrie sowie für die Brandbekämpfung.

In diesem Segment zählen die Produkte zu den Marktführern in Europa. Trotz der unterschiedlichen Materialien, gibt es in der Verarbeitung dieser Produkte Ähnlichkeiten. Als Zulieferer für die vielen Unternehmen des Textilgewerbes in der Stadt siedelten sich auch Maschinenbauunternehmen an, vornehmlich für Textilmaschinen. Der Niedergang der Textilindustrie in Krefeld, auch aufgrund der wachsenden Konkurrenz aus Fernost, zog daher viele Maschinenbauunternehmen mit sich, darunter so bekannte Namen wie zum Beispiel Zangs.

Aber auch die Krise Ende der er Jahre in der metallverarbeitenden Industrie wurden von vielen Firmen nicht überlebt. Als Beispiele seien genannt: Nach wie vor im Textilmaschinenbau tätig ist hingegen die zur Schweizer Saurer-Gruppe gehörende Firma Volkmann, die Zwirnmaschinen herstellt. Behälterkörper für den Castorbehälter. Ein weiterer wichtiger Industriezweig ist der Schienenfahrzeugbau.

Im Stadtteil Oppum wurde bereits die erste Reparaturwerkstatt der Bahn errichtet. Knapp Mitarbeiter sind hier beschäftigt. Samt , Seide und Seidenbrokat waren die Verkaufsschlager.

Kaiser und Könige aus der ganzen Welt und nicht zuletzt der katholische Klerus kleideten sich gerne in prunkvollen Gewändern aus den kostbaren Stoffen aus Krefeld. Der Niedergang der Samt- und Seidenindustrie in Krefeld begann im Es vollzog sich ein Prozess, welcher seinen vorläufig tiefsten Punkt während des Ersten Weltkrieges erreichte. Zur Samt- und Seidentradition Krefelds gehört bis heute die Krawattenproduktion.

Inzwischen hat sich die Herstellung an billigere Standorte verlagert und die Zahl der Unternehmen ist nicht mehr mit den Blütezeiten vergleichbar.

Jedoch passieren immer noch zwei Drittel aller in Deutschland entworfenen, konfektionierten und gehandelten Krawatten die Stadtgrenzen. Die einstmalige Seidenindustrie ist hier zwar nur noch mit wenigen Betrieben vertreten — aber es gibt sie noch, Krawattendessins, die Weberei, den Konfektionär, den Krawattier. Manche Textilhersteller haben sich heute vor allem auf Industrietextilien, auf technische Textilien sowie deren Veredelung und Ausrüstung spezialisiert.

Busch-du Fallois Söhne erschien. In Krefeld erscheinen zwei lokale Wochenblätter: Kreativwirtschaft in Krefeld ist eine junge Branche, die allerdings auf eine lange Tradition aufbaut. Um diese Branche zu unterstützen, gibt es eine Gemeinschaftsinitiative der Wirtschaftsförderung Krefeld, dem Kulturbüro Krefeld, [78] der Hochschule Niederrhein , dem Stadtmarketing der Stadt Krefeld und einigen Akteuren aus der Kreativwirtschaft selbst.

Im Uerdingen wird seit dem frühen Ebenso die Katreiner Malzkaffee-Fabrik. Früher existierte noch die niederländische C. Die Stadt Krefeld hat folgenden Personen das Ehrenbürgerrecht verliehen Auflistung chronologisch nach Verleihungsjahr:. Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Krefeld Begriffsklärung aufgeführt. Zum deutschen Bildhauer siehe Adolf Müller-Crefeld.

Wahl des Krefelder Stadtrats Sitzverteilung im Krefelder Stadtrat Ergebnisse der Kommunalwahlen in Krefeld. Liste der Museen in Krefeld. Liste der Ehrenbürger von Krefeld. Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt Krefeld.

Liste der Kreise und kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen. Krefeld Gemeinde in Nordrhein-Westfalen Wikipedia: Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In anderen Projekten Commons Wikivoyage. Diese Seite wurde zuletzt am 7.

Januar um Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Linn Stadtrecht Anfang Bockum , Verberg und Oppum alle Bürgermeisterei Bockum [21]. Hüls , seit dem 1. Friedrich Christian Roos — Johannes Stepkes CDU — Wilhelm Warsch , CDU. Hermann Passen , CDU — Hanns Müller , FDP —