Klärwerk.info - Wegweiser


Neuerer Post Älterer Post Startseite. Das tut man mit diesen Segment-ETFs nicht.

▶ ÜBERSICHT | THEMENSCHWERPUNKTE


Auch hierbei übernehmen die Market Maker eine wichtige Aufgabe. Dadurch wird der Kurs nahezu auf den NAV gedrückt. So nähert sich der Kurs wieder dem NAV. Für den Anleger ist sichergestellt, dass er den ETF immer nahe seines fairen Werts kauft beziehungsweise verkauft. Der Vorteil besteht darin, dass der Market Maker für hohe Beträge oftmals bessere Preisstellungen offerieren kann als beim Handel über die Börse.

Ein solcher Handel kann entweder Intraday erfolgen — dann garantiert der Broker den Preis — oder zum Schlusskurs. Um keine wertvollen Renditepunkte zu verschenken, ist es ratsam diese so gering wie möglich zu halten. Die Kursspannen dürfen eine vordefinierte Grösse nicht überschreiten, wobei die Vorschriften je nach Basiswert variieren. So gilt beispielsweise für Indizes mit einem während den offiziellen Börsenzeiten gehandelten Aktienanteil von mehr als 50 Prozent ein Spread von maximal 2 Prozent je 1 Prozent auf jeder Seite des indikativen Nettoinventarwerts, NAV.

Werden mehr als 50 Prozent der im Index abgebildeten Aktien zu anderen Börsenzeiten gehandelt beispielsweise japanische Werte , darf der Handelsspread die 5-Prozentmarke nicht überschreiten. Dem muss nicht sein, dann die traditionell abgebildeten Indexfonds können ebenso Kontrahentenrisiken aufweisen.

Dies primär dann, wenn der Fondsanbieter versucht eine Renditenoptimierung zu erreichen. Die Wertpapierleihe ist in der Fondsbranche gang und gäbe.

Dabei überlässt der Verleiher Wertpapiere einem Leiher für begrenzte Zeit. Für diese erhält der Verleiher vom Leiher Sicherheiten Collateral , die vertraglich fixiert sind. Oftmals folgt auf Wertpapierleihgeschäfte ein gedeckter Leerverkauf der geliehenen Papiere. Wichtig ist hier, dass es sich um Werte gleicher Art und Güte handelt. In der Praxis sind die Werte deutlich tiefer. Durch die Weltpapierleihe können die Kosten durch zusätzliche Erträge reduziert werden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Liquidität höher ist, und der Anleger dadurch von engeren Handelsspannen und tieferen Kosten profitiert.

Das Ganze ist aber nicht risikolos. Neben den operativen Risiken gilt es, das Gegenparteirisiko zu berücksichtigen. Wenn der Leiher seiner Verpflichtung, die Wertpapiere zurückzugeben, nicht nachkommen kann, dann ist der Verleiher gezwungen, die Sicherheiten zu verkaufen und die ursprünglich ausgeliehenen Papiere am Markt zurückzukaufen.

Dabei kann ein Verlust entstehen, wenn beispielsweise die Sicherheiten für den Kauf nicht ausreichen. Um das Risiko zu senken, nehmen manche Anbieter eine Übersicherung vor.

Das bedeutet, dass das Collateral den ausgeliehenen Betrag übersteigt. ETF passen in jedes Portfolio. Es gibt nichts Leichteres, sich mittels ETF, kostengünstig ein breit diversifiziertes Depot zusammenzustellen.

Jedoch kann man mit ETF allein den Markt nicht schlagen. Das Jahr des Durchschlängelns: Tech-Aktien sind stark eingebrochen und rissen die Märkte mit. Stehen weitere Stresstest an? Zurück in die Zukunft: Patrick Hunger schreibt, warum der Wandel heute kaum je radikal genug ist.

Thomas Della Casa sieht für das einige Hoffnungsschimmer, aber…. Wird der Wandel heute richtig gedacht? Oder verstehen wir die Relation zwischen Gegenwart und Zukunft falsch? Besonders die Finanzwelt muss sich dieser Fragen annehmen. Eine Kolumne von Patrick Hunger. Für Andreas Zingg von Vanguard ist klar: Die genossenschaftliche Struktur seines Arbeitgebers hat nur Vorteile, denn so hat das Unternehmen seinen Fokus voll auf dem Kunden.

Dieser Umstand kommt letztlich allen Investoren zugute. Spieltheorie ist vielen Anlegern fremd. Doch Christian Rieck zeigt wie man sich die Theorie zu Nutzen machen kann. Kurz und prägnant — das Wichtigste zu ETF 1. Grundlage - Der Index als Basis 3.

Vorteile - Kosten, Transparenz und Liqudität 5. Risiken - Markt-, Währungs-, und Gegenparteirisiko 6. Ausschüttungen - Unterschiedliche Dividendenbehandlung 7. Replikationsmodelle - Verschiedene Indexnachbildungen 8. Renditeoptimierung - Vor- und Nachteile der Wertpapierleihe Grundlage Der Index als Basis Ein Index ist einfach formuliert nichts anderes als ein Stimmungsbarometer, welches die Entwicklung eines klar definierten Marktportfolios widerspiegelt.

Dafür gibt es mehrere Gründe. Rohstoffe sind derzeit viel zu günstig. Der Bitcoin ist im Crash-Modus, aber dafür geht es beim Gold wieder aufwärts. Wie geht es weiter an den Märkten? Auch beim Gold bleibt es spannend. Entspannung an den Märkten und auch die Währungen der Schwellenländer sind wieder stabiler.

Nicht nur beim DAX ist momentan einiges los. Mal schauen , möglicherweise , findet ja auch noch die eine oder andere Anleihe den Weg mit ins Depot. Dir alles Gute damit. Ich glaube die wahren Profis , haben alle Stillschweige Abkommen unterschrieben. Früher auf jeden Fall. Daher , eigene Meinung bilden , Kurs anschauen , Zahlen vom UN anschauen , sich selber positionieren , und dann handeln. Aber dann auch mit eigenen Entscheidungen Leben.

Für mich eher nichts , zu hohes Emittentenrisiko. Ich bin ja eher langweilig , da lieber evt. Levermann , würde vom Gefühl her evt. Höhnle passen , als 3 ten Wert , mal schauen LG Det. Denn — was ist daran unverständlich oder gar lachhaft, wenn ein fallender Ölpreis zunächst zu einem Rückgang der Börse führt, eine Stunde später aber eine Gegenbewegung bei beiden einsetzt? Kaum ist er fertig, passt er nicht mehr ins aktuelle Geschehen. Dennoch — das Fazit ist richtig: Mit eigenen Entscheidungen leben.

Und was die Zocker-Anleihen angeht, kann man da sicher mit ein wenig Glück ganz ordentlich kassieren u. Aber ich halte mich da gerne mal raus! Hallo Peter , hast Du ja noch besser rausgesucht. Und genau diese ständigen Übertreibungen , machen Kurse , die Masse rennt dann entweder in die eine oder die andere Richtung. Ob dieses nun zu der eigenen Sichtweise passt , oder nicht , sollte aber jeder für sich selber entscheiden.

So würde ich das Fazit daraus ziehen. Persönlich verlasse ich mich sowieso meistens lieber auf die Geschäftsbericht der einzelnen UN. Möchte hier Geld anlegen. Nun — in Zeiten von Negativzinsen merkt man inzwischen, dass dies doch geht! Dennoch, wenn man sich einmal den Chart ansieht, wird schon deutlich, dass wir uns hier auf einsamer Höhe befinden. Von der es eigentlich nur noch abwärts gehen kann. Und zwar mit doppeltem Hebel. Also — meine Meinung: Eine gute Idee — aber bitte die Besonderheiten von Faktor-Zertifikaten beachten!

Wenn dies noch ein paar Monate hin und her geht, wird der Wert des ETFs langsam aber sicher dahinschmelzen. Ihre Meinung ist absolut richtig. Wir haben hier durch die Dopplung die gleichen Effekte wie bei Faktorzertifikaten. Dieses Paper ist sicherlich nicht so spannend wie der ETF Falls man einen Investzeitraum von 5 Jahren betrachtet bei mir der Fall kann man hier alla Kostoljani ruhig schlafen.

Dramatischer kann man eine Spekulation mit Knock-outs auf und hohem Abstand zum Basiswert gestalten. Wichtig hierbei ist ein hoher Abstand zum Basiswert. Ist anzunehmen, da die Staatsverschuldung weiterhin hoch und Die Konjunktur nur schwach läuft. Vielen Dank erst einmal für die Rückmeldung. Mal sehen — vielleicht schreibe ich ja einmal einen Beitrag mit den grundlegenden Ideen. Da würden dann weitergehende Untersuchungen etc.

Hallo zusammen, es scheint los zugehen. Charts oben in meiner anderen E-Mail. Habe bereits die ersten Trades mit Teilerfolg duchgeführt. Man kommt plötzlich nicht mehr aus dem Markt. Termin war bei der USA — Wahl! Am nächsten Tag war alles wieder normal, obwohl die Dramatik weiterhin bestand. Trump-Wahl — Kurse werden bei attraktiven Faktorzertifikaten nicht mehr gestellt es fehlen die Geld -Angebote bzw.

Man kann dort mitmachen, wenn Kurse gestellt werden. Aufpassen, welche Papiere man kauft. Irgent wie mag ich dieses Jahr keine Lebkuchen mehr aus Nürnberg. Schon gar nicht mit Champus aus Frankreich gemischt. Ich teile die Einschätzung, dass wir uns über kurz oder lang auf steigende Zinsen und damit einhergehende fallende Anleihenkurse einstellen müssen. Die ersten Anzeichen sind nicht nur im BuFu, sondern auch ganz konkret bei einzelnen langlaufenden Anleihen zu zu sehen.

Und darum werde ich selber auch keine Spekulation in dieser Richtung betreiben. Hallo Peter , da sitz ich so , und will nach der 3W schauen , und stolper schon wieder über Eyemaxx , wat is dat??? Tja und bei 3W , hat scheinbar noch keiner mitbekommen? Kurs jedenfalls immer noch bei Müsste ja bis 16 ten auch wieder klar gemacht werden , da dann Ende mit Aufforderung zum Angebot des Rückkaufs zu plus Stückzins.

Könnte so hinhauen , wie Du Dir das gedacht hast. Oder habe ich dort etwas falsch verstanden??? Ich würde da eher eine Optikerkette vermuten, oder eine Imbisskette, die sich auf Rührei und Spiegelei spezialisiert hat. Aber vielleicht wollte er sich ja auch an den Erfolg von iPhone und iPad dranhängen? Ich bin gerade so in einer Stimmung zwischen Spieltrieb und Frust über die immer weiter zurückgehenden Renditen, dass ich auch kurz über die neue Eyemaxx-Anleihe nachgedacht habe.

Leider war ich wohl ein wenig zu geizig. Bisher ist die Order jedenfalls nicht ausgeführt. Ich bleibe aber dran. Peter , da pass mal schön auf das da nicht auch noch was ausgebrütet wird , lt. Müller ja noch recht viel in der Pipeline. Aber auch Deine Idee mit der Rührei Imbisskette ist echt nicht schlecht. Aber das Du nicht die 7 Prozentige mit Prozent Grundbuchlich abgesichert möchtest , und evt. Hmm und Kurs auf 85??? Peter Peter , das sind ja auch wieder Sachen.

Von wegen pfeifen im Walde!!! Ich denke schon, dass das einige mitbekommen haben! Und das Rückkaufangebot gilt noch bis zum 7. Da kann auch noch ein bisschen passieren. Wie viel dann zurückgegeben werden kann, hängt dann vor allen Dingen davon ab, wie viele das Angebot wahrnehmen. Wenn nur insgesamt 5 Millionen an Anleihen angeboten werden, wird jedes Angebot angenommen. Und daraus ergibt sich dann auch eine Mindestsumme, unterhalb es sich schon rein rechnerisch nicht lohnt: Wer nämlich Anleihen für z.

Das zweite Problem ist der nach Ablauf der Aktion zu erwartenden Kurs. Kann ich aber überhaupt nicht einschätzen. Er könnte sich auf einem höheren Niveau stabilisieren. Aber wie ich schon gesagt habe: Auch hier war ich bei meinem Limit erst einmal zu geizig und habe noch keine Ausführung. Zumindest hier hat heute mein Limit gezogen. Irgendwann gab es im Tagesverlauf mal einen kurzen Einbruch — und schon war ich dabei. Na fein — jetzt kann es weiter aufwärts gehen. So Peter , ich habe mir den Eiermann mit seinen verschiedenen Anleihen nochmal angesehen.

Noch nichts detailgenau rausgesucht , da ich ja erstmal sehen will , was überhaupt da ist. Oder gar die Eierlegende Wollmilchsau??? Ich orientiere mich da in erster Linie an der Rendite Gier!! Allerdings werde ich wohl bei der aktuellen Kursentwicklung mit meinem Limit nicht zum Zuge kommen. Na — dann eben nicht. Muss ich mir eben was anderes suchen. Danke für eure Beiträge zu EyeMaxx. Allerdings hat mir gerade jemand mit einer 20 Stück Order mein Limit zerhauen, komme ich vielleicht nicht zum Zug.

Peter, du hast KTG und stockst da sogar noch mal auf? Ich hatte mich vor ein paar Wochen dafür interessiert und dann aber die Horrorgeschichten in den Foren gelesen. Auch wenn da vielleicht übertrieben wird, ganz koscher scheint KTG mit ihrem einschlägig vorbestraften GF nicht. Einige zweifeln, ob KTG die er Anleihe noch bedienen kann. An Markus , wenn Du nach der Rendite fragst , muss immer der Kurs und die Restlaufzeit bis Du Prozent also Pari wiederbekommst berücksichtigt werden.

Bis dahin übernimmst Du ja das Emittentenrisiko. Markus, ich denke, wir sind uns da einig: No risk, no fun! Da halte ich meinen Anleihenschein hin , und sage alles meins , zumindest bis mein Geld wieder da ist. Neee Peter , das sehe ich aber bei den dort hinterlegten Werten ganz anders. Und bei KTG würde es ja auch sogar Ackerland zu verteilen geben. Wenn ich denn da auch noch ein Bohrturm von der OMV draufstelle , hab ich doch alles wieder zurück.

Hoffentlich ist dann da auch noch Öl zu finden. Also Peter , da verstehe ich Dich jetzt aber wirklich nicht!!!!! Doch eigentlich nur , wenn die täglich gezahlt werden , oder??? Dazu fehlt dann nur noch ein Ouzo. Und dann wird es auch lustig. Siehst Du — geht alles, wenn man nur will! Hallo Peter , Buchverluste in Aktien und Anleihen z. Somit bei 75 Prozent ca.

Ziel ist ja immer noch 0 mit Resteverwertung bis Umschichtung beendet ist. Dann Vermutlich auch auf die passiven Anlagen irgendetwas um die plus 4 bis 6 Prozent so meine Hoffnung auf passiv Anlage. Und diesen Ouzo Faktor brauch ich bei diesen kleinen Sachen , auch nicht mehr wirklich , da kann eher alles sehr entspannt sein.

Damals gehörte man ja eher zu den jungen Wilden. Auch da war ich damals sehr bescheiden. Aufregende 12 Prozent in Langweilige 4 Prozent umgetauscht.

In der Rückschau , das beste was ich Geldtechnisch gemacht habe. Recht oft habe ich Sachen dabei , die ca. Depot nach wie vor sehr zu empfehlen!!! Endziel wird dort sein , ca. Also in etwa einmal Lars sein Div. Depot , einmal ein paar Anleihen , und evt. Und bei den Titeln aus Div. Depot , ist es auch eher wie von mir gewünscht langweilig.

Bei den Titeln kann ein Kauf eigentlich jederzeit erfolgen Renten-Alternative Vererbbar , nichts aufregendes , aber immer schöne beständige Renten , um Grundbedarf abzusichern. Hahaha, Det — die Vorstellungen hier werden ja immer skurriler! Aber so langsam müssen wir glaube ich mal wieder etwas seriöser werden, sondern laufen mir noch die Leser davon. Aber der erste und weit aus umfangreichere Teil Deines Kommentars war ja auch durchaus ernsthaft und ich kann Dir nur bestätigen: Das hört sich alles gut an und bringt mich auch wieder einmal dazu, vielleicht meinen Spieltrieb mal wieder etwas zu zügeln und mich mehr auf die langfristigen und möglichst konstanten und passiven Einkommensströme zu konzentrieren.

Und da ist so ein Paket aus Dividenden-Aristokraten ganz bestimmt nicht verkehrt. Peter , und wenn Du auf Onvista schaust , dann steht da Eyemaxx R. AG , das ist doch genau mein Motto , Reste einsammeln. Da wollen Wir doch auch mal hoffen , das da dann auch noch ein paar Reste überbleiben!!! Und es könnte ja auch so übersetzt werden: Immo Aktiengesellschaft , maxximal gut fürs Auge anzuschauen!!! Das will ich doch auch hoffen , das meine reste in Frieden auf den Depot ruhen werden , und dabei dann jeden Monat einen kleinen passiven Beitrag leisten können.

Eigentlich würde ich schon mal etwas Eiermann vermutlich in der gesaften Form nehmen wollen , jedoch muss ich erstmal ABCD umschichtung machen , um dann zu sehen wieviel wo hin soll , b.

Also Staudamm umpumpen , dann wieder Depot umpumpen , dann wieder in Staudamm zurückpumpen. Und dannach die Wasserstände prüfen. Um zu sehen , wie die Kaufkurse dann hier und da waren. Endziel ist bei mir ja immer NULL. Nicht das ich zum Jahresende wieder Rürup bemühen muss. Aber Resteverwertung an geeigneter Stelle ist schon geplant. Zahlenwerk auf Und Auskunft B. Das will ich ja doch mal abwarten. Und so ein bischen Eiermann besonders zu Ostern beliebt , möchte ich aber auch noch mit dazulegen.

Aber welche , aber welche , alles so schön bunt hier. Was mich im Farbenrausch jedoch noch ein wenig verwirrt , ist die eigentlich sowieso bereits durch Emittenten gesicherte Forderung. Warum bei der einen noch eine zusätzliche Grundbuchabsicherung???

Schuldner ist Schuldner , egal ob mit oder ohne Grundbuchabsicherung , rankommen , aber auf jeden Fall leichter mit Absicherungsfunktion. Aber ob dieses soviel Rendite wert ist???. Da muss ich mir nochmal Gedanken drüber machen. Peter , jetzt ist aber Schluuuss mit Luschtik!!!!! Denk nochmal über alles nach , dann wirst Du sehen , das passt immer.

Versicherungen hast Du schon , Bedarf erledigt. Sei nicht immer so ängstlich , mit den A oder B oder wie war der Name nochmal??? Kannst Du aller aller aller Notfalls auch noch mal Beleihen. Ich glaube ich könnte mir auch 1 Ei leisten , und der Nachwuchs bekommt evt. Da muss man ja eher aufpassen , das nicht KV Pflicht bei Nachwuchs zu früh einsetzt. Daher Peter , egal was kommt , es wird schon irgendwie gehen , keine Sorge. Ja, Det — Du hast schon Recht und ich bin auch entspannt.

Aber es gibt eben auch immer wieder neue Ideen und Gelegenheiten, die es zu überlegen und zu prüfen gibt. So schaue ich mich z. Habe ich im Rahmen eines Beitrages über den Pool-Faktor mal kurz erwähnt. Eigentlich hatte ich erwartet, dass die Anleihe im April komplett zurückgezahlt wird.

Nun wird sie aber nur zum Teil zurückgezahlt. Und ich fürchte schon wieder ein Abrechnungschaos. Ein bisschen Zeit zum Überlegen bleibt noch. Im aktuellen Projekt sind nur noch wenige Tausender übrig und das nächste Projekt steht schon in der Startlöchern. Wäre dann auch zu überlegen. Ebenfalls quasi vor der Tür steht bald meine Steuererklärung für Die ersten Steuerbescheinigungen habe ich bereits, aber es fehlen noch ein paar.

Danach wird es wieder spannend, ob meine akribische Steuerplanung auch in diesem Jahr wieder aufgeht. Ich bind mir schon mal die Schürze um. Peter , Eiermann hat Heute plaziert s.

Bei der umtauschbaren festhängend zu , bei der von Dir gewählten steigend , andere auch steigend. So Peter , was jetzt tun??? Persönlich neige ich ja eher zum deffensiv Ansatz also die Neue , mehr Aufregung und Gewinn vermutlich bei der von Dir gewählten Also umgedreht wie beim Eier braten Variante.

Ich habe die neue schon deshalb nicht ins Auge gefasst, weil ich einen Kursrückgang befürchtet habe. Sicher wird die Neue nicht auf den Kurs der alten zurückgehen glaube ich nicht , aber ich würde dennoch ein wenig abwarten.

Wenn es nichts wird — dann nicht. Also Peter , ich glaube manchmal hier liest tatsächlich jemand mit. Ob ich so sportlich bin , muss ich mir aber erstmal noch überlegen.

So ab 90 abwärts , würde ich da schon mal wieder darüber nachdenken. Egal , gibt ja noch soviel Anderes. Aber ich bin ja auch selber Schuld daran, wenn ich selber immer wieder neue Aspekte aufgreife.

Vielleicht sollte ich ja für solche Zwecke mal eine Plauderecke einrichten? Aber bevor es soweit ist, mache ich auch hier einmal munter weiter. Und ich habe den Link mit den Kriterien natürlich auch deshalb oben nachträglich hinzugefügt, um einmal zu zeigen, welche Möglichkeiten sich mit Aktienanleihen bieten. Über das Ergebnis kann man sich sicher uneinig sein, denn wie ich ja schon gesagt habe, halte ich z.

Aber auch ein Wert wie die Deutsche Bank ist darin enthalten. Und hier habe ich doch den Eindruck, dass die negativen Nachrichten so langsam alle im Kurs enthalten sein sollten und ein weiterer massiver Rückgang eher unwahrscheinlich ist.

Aber wem auch das noch zu heikel ist, der kann ja an den Kriterien noch was herumschrauben…. Tja Peter , jetzt sind wir ja schon eine ganze Zeit dabei und hatten uns ja doch schon ein paar Gedanken gemacht.

Gedanken eines Privatiers , Gedanken eines Teil Privatier. Immer noch bei der Zugfahrt dabei und mir geht es immer wie immer. Halt wie bei den beiden von der Muppets Show. Irgendwie scheinbar doch noch nicht …………….. Manchmal Peter ist halt der Weg das Ziel. Also Quasi damalige Motivation für dieses oder jenes Investment. Wie es sich nach einer gewissen Zeit entwickelt hat , und ob die Gründe immer noch zutreffend sind.

Wie richtig oder falsch ich mit meinen damals getroffenen Entscheidungen gelegen habe. Ist einfach irgendwie Gefühlsduselei. Egal , so What. Siemens , zwar Gewinn mitgenommen jedoch auf Sicht Kurs Heute , total dumm. Oder Eyemaxx Aktie , hätte ich evt. Aber hinterher ist man ja immer schlauer. Oder OMV Anleihe , hätte ich ja auch noch behalten können , dann frage ich mich halt immer , warum hast du Sie eigentlich verkauft.

Dann lese ich meine Kommentare und dann fällt es mir halt wieder ein , warum und wieso damals etwas so oder so gemacht wurde. Für mich halt auch in der Rückschau spannend , da ich dann auch Wegpunkte in der Rückschau wiedermal betrachten kann. Auch Soll-Ist Vergleich , damit besser überprüfbar. Aber insgesamt mache ich mir wenig Sorgen dieses auch noch erreichen zu können. Das kann ich weder techchnisch, noch organisatorisch, noch zeitlich leisten.

Aber ansonsten empfinde ich diese oftmals auch nur kurzen Kommentare über aktuelle Ideen oder Erkenntnisse immer sehr interessant. Einmal damit die Kommentarliste hier nicht ins Unendliche wächst und zum anderen, damit durch einen aktuellen Beitrag sich vielleicht noch ein paar Leser mehr angesprochen fühlen, sich zu beteiligen. Peter , schon ne ganz schön lange Zeit , oder????? In der Bimmelbahn hin zum?????

Bei mir ja eher kleine Zusatzrente und evt. Stocks hatte ich überhaupt nicht mehr auf den Schirm. Einfach wie die beiden von der Muppet Show. Denk an den Ouzo Peter , den müssen Wir aber wirklich nochmal schaffen , nicht das vorher das Langlebigkeitsrisiko zuschlägt. Dann aber mit Vorteil Stillhalter. Peter , hast Recht , ich wollte damit eigentlich auch nur mal aufzeigen , das die meisten , sich vermutlich , garnicht soviel Sorgen machen müssen , wenn Sie Ihre Kapitalanlagen einfach mal als das sehen , was Sie sind.

Ob jemand bereits den Status beanspruchen kann , von seinem Geld zu leben , oder ob hier noch die eine oder andere Optimierung erfolgen kann , kann ja jeder für sich selber am besten beurteilen. Und auch bei der Asset Betrachtung , werden von den meisten einfach z.

Rechnen , können die meisten Versicherungen selber , ob Sie dann noch bereit sind , Dein Langlebigkeitsrisiko zu übernehmen und zu welchen Bedingungen , und ob man im umgekehrten Fall , noch von einer Rendite sprechen kann , möchte ich aber mal stark bezweifeln. Daher wäre für mich , gerade im Alter nach abdeckung des Grundbedarfs , eher eine Anlage in sogenanntes Risikokapital spannender , da dieses zum einen Vererbbar wie auch zum anderen Verbrauchbar gehalten werden kann.

Ich denk da einfach anders , da ich schon glaube , das ich sowohl Aktien , wie auch Anleihen , wie auch Renten ziemlich umfänglich verstanden habe. Und für mich ist eine Investition auch nur dann eine Investition , wenn ich mehr zurückbekomme ,wie ich für bezahlt habe.

Bei Ausgaben , wird das gemacht was ansteht und erfolgen muss incl. In einen 3 ten Schritt prüfe ich immer das Verhältnis vom Risiko zur Rendite. Und letztlich in einen 4 Schritt , wie und wo es zu meinen Asset Also Gesammtanlage passen könnte. Das auch manchmal ein rebalancing ansteht , um eine vernünftige einfache Gewichtung in den Asset Klassen hinzubekommen , gehört für mich einfach dazu. Das dieses Rebalancing manchmal nicht schmerzfrei abgeht , leider auch , da erst dann gesehen werden kann , wieviel der nächste bereit ist für Deine damalige Investitionsentscheidung zu bezahlen also erst im Nachhinnein ist es möglich , eine tatsächliche Betrachtung hinsichtlich erfolgter Rendite zu machen.

Und da ich ja z. Da kann Vorher alles mögliche angenommen werden , am Ende wird das Schwein fett , oder eben auch nicht. Aber da bei mir , vorrangig die Absicherung steht , also analog einer Rente fürs Langlebigkeitsrisiko , würde ich Anlagen bevorzugen die es Jahrelang , besser Jahrzehntelang geschafft haben eine vernünftige Rendite Notfalls auch klein , aber SICHER zu erwirtschaften , und auch noch genug Kapital angesammelt haben , um dieses auch im Kriesenmodus eine Zeit durchzuhalten.

Und vermutlich werde ich auch nicht exorbitante Gewinne einfahren , aber zumindest ist das was ich mache , auch etwas abgesichert. Und wenn ich weiterhin bei 6 bis 8 Prozent bleibe , und dieses auch im passiven oder teilpassiven Bereich einfahren kann , ist für mich alles gut , und ich vermute , das ich damit über der Marktrendite liege. So Peter ich hoffe ich habe Dir jetzt alles notwendige über meine Sichtweisen mitgeteilt.

Bei der Deutschen Bank , z. Dir einen schönen Tag noch. REST wird schon langen. Du redest von einer Aktie und 10 Prozent? Ich verstehe gerade nur Bahnhof! WCM wäre mir als Aktie aktuell bereits viel zu stark gestiegen. Und ich habe keine Ahnung warum. Und die habe ich bereits im Depot.

Die beiden sind vom Geschäftsmodell wohl recht ähnlich. Naja Peter , ich meinte ja nur. Kosten 2,83 Euro , z. Aber hier ist von meinen Gefühl her noch mehr drin ungesicherte Gefühlslage , ich könnte mir hier durchaus vorstellen , das nochmal weitere 10 Prozent in nicht allzulanger Zeit zu sehen sind , also so 3,50 bis 3,60 Euro.

Da könnte man ja möglicherweise nochmal 10 Prozent einsammeln. Ich glaube ich warte hier noch ein wenig , schon wegen der Kosten. Hat jedenfalls wesentlich länger gedauert , wie ich gedacht hätte. So Peter , freust DU dich auch schon , auf die 20 Cent??? Mal sehen , aus welchen Kapitalstock die dann gezahlt werden. Möglicherweise hilft Dir das die Resteverwertung besser zu verstehen.

Meinst Du das könnte so gehen??? Ich denke , irgendwas geht immer lol. Könnte aber auch nicht. Wie sagte schon Altmeister Kostolany auf die Frage, was an der Börse passieren wird? Das hat meist keine gute Wirkung auf andere.

Hier könnte es mal zu kurzen Einbrüchen kommen. Dann ist man mit einem Stopp schnell weg vom Fenster. Aber Einstand verbilligt und Verlust kassiert. Zum Gegenrechnen etwaiger Aktiengewinne. Nur wenn es Sinn macht. Daimler steht bei mir immer noch auf der Liste.

Die werden heute oder morgen sicher billiger zu bekommen sein als gestern. Was habe ich da gestern geschrieben? Daimler könnte morgen billiger sein? Gut, dass ich mich gestern noch kurzfristig entschlossen habe. Seit gestern stehen also bei mir auch ein paar Daimler herum Kurs: Nach Ostern kann es jetzt vom mir aus wieder aufwärts gehen. Und nach Ostern werde ich dann mal in einem gesonderten Beitrag meine gesammelten Transaktionen für den März veröffentlichen.

Als 3 ten Wert hatte ich überigens noch Staples dabei , die haben am Donnerstag auch noch mal 7 Prozent leider nur Nasdaq gemacht , evt. Wir jedenfalls , Nochmals Frohe Ostern. Aber ich bin da sehr entspannt. Depot aufgebaut sein soll , und ich denke , das ich dann bei ca. Ja Stop KTG , sollte ich evt. Ich habe nun wirklich viel überlegt und recherchiert.

Letztlich bin ich bei 3W Power hängengeblieben. Neben dem Tauschangebot ist der Staffelzins auch ganz interessant, also die Anleihen, die nicht getauscht werden dürfen, sind auch nicht so übel. Ich hatte jetzt nur Mittel für 15 Stück, das ja bisschen sinnlos, also habe ich nur 10 Stück genommen, Kredit für 20 Stück wollte ich jetzt auch nicht, zumal ich noch bei der DAB festhänge nicht mehr lange. Was ich aber noch nicht verstanden habe, wie und wo melde ich mein Tauschinteresse an?

Zunächst einmal hast Du natürlich Recht, dass 3W Power nicht gerade zu den sicheren Investments zählt. Ich teile auch deine Zuversicht! Was habe ich im Rheinland gelernt: Aber jetzt zur Frage: Von einer ordentlichen Bank würde ich zeitnah nach dem Kauf eine Mitteilung schriftlich oder online über das Kaufangebot erwarten. Von der Comdirect hatte ich diese bereits am nächsten Tag in meinem Email-Postfach. Ich habe allerdings noch nicht reagiert, da ich nicht sicher bin, ob ich a noch etwas zukaufe oder b alles wieder verkaufe oder eben c das Angebot annehme.

Ich denke, es wird c werden. Man kauft also Anleihen für 5. Aber mehr wird es wohl auch kaum werden denke ich mal. Schaust Du Peter , der Markus will seine ca. Markus , alles richtig so!!!!! Gut gemacht , und Belohnung , ca. Da musst Du aber mal nen Ouzo ausgeben!!! Kosten — VK incl. Reste liegen lassen , für NULL. Mit Cash Back , neue Möglichkeiten suchen. Ist das normal, ist das die Vorbereitung für den Umtausch und warum musste ich da geringfügig zuzahlen?

In diesem Fall scheint mir das aber okay zu sein. Es gibt eine spez. WKN nur für den Umtausch. Ich bin jetzt mal gespannt auf die Umtausch-Quote! Hallo Markus , ich kann verstehen , das dem schwer zu folgen ist , ist jedoch auch mehr an Peter gerichtet , da vermute ich das der Peter , da schon mitkommt??? Wenn ich extra was an Dich oder jemand anderen mitteilen möchte , versuche ich mich schon verständlicher mitzuteilen meistens.

Viele Sachen kann ich aber auch an Grundwissen nicht immer vorraussetzen , daher ist es auch immer für andere , die nur einen Teil Bereich mitbekommen sicherlich auch nicht ganz einfach zu verstehen. Hier geht es in erster Linie um die Betrachtung und Reihenfolge. Ja Sorry dafür , ist aber eigentlich auch mehr für Peter bestimmt. Und bisher , hat der Peter das meistens verstanden , und wenn nicht , betrachten Wir es meistens nochmal andersrum. Aber da sowohl der Peter einen Standpunkt hat , und ich habe meistens auch einen , sind diese manchmal gleich , und manchmal unterschiedlich.

Und ich würde vermuten , der Peter lernt mit mir , und ich mit Peter, so einfach ist das eigentlich , da jeder unterschiedliche Ideen , Lebenswege und Meinungen hat. Und genau diesen Gedanken-Austausch schätze ich halt , und ich hoffe der Privatier auch. Und manchmal , fällt auch noch die eine oder andere Idee für andere Mitleser dabei ab. Hallo Markus , ich will Dir hier nochmal etwas weiteres mitteilen , damit Du auch wirklich verstehst was ich meine.

Ich hab deine Ausführungen noch gar nicht gelesen, und trotzdem alles richtig gemacht!!! Falsch , oder nur zum Teil richtig. Richtig wäre lese bitte auch nochmal Nordex EK z. Also Kostenbelastung auf Kontostand ,00 Euro werden abgebucht.

Jetzt kommt eine Kurssteigerung und ein Zinsgewinn. Rechnerisch bist Du dann bei Deinen ca. Jetzt Verkaufst Du , und zwar genau soviel , wie Du für bezahlt hast. Also , gleich — EK , gleich ,00 Euro.