CNE.fortbildung


Auch hier seit gut nem Jahr alles bestens. Happiness House hat auch nicht die technischen Möglichkeiten dazu. Der Newsletter wird täglich an Mitglieder versendet. Nutze es problemlos seit gefühlten 10 Jahren. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur befugt, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

Stöbern in Kategorien


Der Kunden ist verpflichtet, sein Passwort unverzüglich zu ändern und den Anbieter unverzüglich zu informieren, sobald er davon Kenntnis erlangt, dass unbefugten Dritten das Passwort bekannt ist. Der Kunde ist verpflichtet, die vertragsgegenständlichen Leistungen entsprechend den im Gebiet der vorgesehenen Verbreitung einschlägigen gesetzlichen Erfordernissen zu gestalten und zu nutzen.

Der Anbieter ist berechtigt, rechtswidrige Inhalte jederzeit auch ohne Vorankündigung zu löschen oder — soweit erforderlich — den Zugang des Kunden zu den betroffenen Inhalten bzw. Dies gilt auch für neue Versionen, Updates oder Upgrades der Leistungen während der Vertragslaufzeit. Der Anbieter ist zur Bereitstellung neuer Versionen, Upgrades oder Updates jedoch nicht verpflichtet, soweit dies nicht zur Mängelbeseitigung zwingend erforderlich ist.

Über die Zwecke des Vertrages hinaus ist der Kunde nicht berechtigt, die vertragsgegenständlichen Leistungen des Anbieters zu nutzen, zu vervielfältigen, herunterzuladen oder Dritten zugänglich zu machen. Der Kunde ist verpflichtet, den Anbieter und seine Erfüllungsgehilfen von sämtlichen Ansprüchen Dritter freizustellen, die auf einer rechtswidrigen Verwendung von Leistungen des Anbieters durch den Kunden beruhen oder mit seiner Billigung erfolgen oder die sich insbesondere aus datenschutzrechtlichen, urheberrechtlichen oder sonstigen rechtlichen Streitigkeiten ergeben, die mit der Nutzung der Leistungen verbunden sind.

Die Datenschutzerklärung in ihrer jeweils aktuellen Fassung ist den Produktseiten des Anbieters im Internet unter der Rubrik "Datenschutz" zu entnehmen. Die Verantwortung gegenüber Dritten für die Einhaltung der jeweiligen datenschutzrechtlichen Vorgaben bei der Nutzung der Leistungen obliegt dem Kunden.

Soweit der Kunde im Rahmen der Nutzung der Leistungen personenbezogene Daten erhebt, verarbeitet oder nutzt und keine gesetzliche Erlaubnis eingreift, ist vom Kunden dabei die erforderliche Einwilligung des Betroffenen einzuholen. Soweit der Kunde im Rahmen einer entgeltlichen Leistungserbringung gegenüber dem Anbieter Mängelansprüche geltend machen kann, erfolgt die Mängelbeseitigung im Fall von Mängeln an der Applikation nach Wahl des Anbieters durch Bereitstellung eines Änderungsstandes der Applikation z.

Eine Mängelhaftung ist ausgeschlossen, soweit der Kunde oder ein sonstiger Dritter die Leistung jeweils unzulässig ändert, in sonstiger Weise in sie eingreift oder wenn der Kunde bzw.

Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon ebenso unberührt wie die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Zahlungsbedingungen und Fälligkeiten Soweit vertraglich nicht anders vereinbart, ergeben sich die Einzelheiten der Regelungen zur Vergütung aus der bei Vertragsschluss jeweils aktuellen Produktbestellseite des Anbieters.

Nebenkosten sind grundsätzlich Nettopreise. Der Anbieter ist zur elektronischen Rechnungsstellung berechtigt. Die Abrechnung der für die Inanspruchnahme der Leistungen zu zahlenden Preise erfolgt entsprechend dem vom Kunden ausgewählten Zahlverfahren. Vom Anbieter gestellte Rechnungen sind sofort fällig und ohne Abzug zahlbar. Die Zahlung gilt erst als erfolgt, wenn der Anbieter über den Zahlbetrag verfügen kann. Der Kunde gerät in Verzug, wenn er nicht innerhalb von vierzehn Tagen nach Fälligkeit und Zugang einer Rechnung oder vergleichbaren Zahlungsaufstellung geleistet hat.

Die Geltendmachung weitergehender Ansprüche bleibt unberührt. Für den Fall, dass der Kunde a für zwei aufeinander folgende Monate mit seiner Zahlung oder eines nicht unerheblichen Teils seiner Zahlung in Verzug ist oder b in einem Zeitraum, der sich über mehr als zwei Monate erstreckt, mit der Entrichtung der vereinbarten Vergütung in Höhe eines Betrages in Verzug ist, der der Vergütung für zwei Monate entspricht, ist der Anbieter zur Sperrung des Zugangs zu den vereinbarten Leistungen berechtigt.

Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, vom Anbieter anerkannt worden oder unstrittig sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur befugt, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht. Vertragslaufzeit Soweit zwischen den Parteien nicht anders vereinbart, hat der Vertrag über eine gebuchte Edition — abhängig vom jeweils gewählten Produkt — eine Mindestvertragslaufzeit von einem, zwölf oder vierundzwanzig Monaten und kann ohne Einhaltung einer besonderen Kündigungsfrist jeweils zum Vertragsende von beiden Parteien gekündigt werden.

Custom Kunden gilt hiervon abweichend — abhängig vom jeweils gewählten Produkt — eine Mindestvertragslaufzeit von zwölf oder vierundzwanzig Monaten sowie eine Kündigungsfrist von drei Monaten zum Vertragsende. Die Kündigung kann wahlweise durch die vom Anbieter auf der Webseite hierzu jeweils angeboten Kommunikationsmittel oder per Textform E-Mail erfolgen. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn Tatsachen gegeben sind, auf Grund derer dem Kündigenden unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles und unter Abwägung der Interessen der Vertragsteile die Fortsetzung des Vertrags nicht mehr zugemutet werden kann.

Macht der Kunde von seiner Möglichkeit Gebrauch, sein Konto vollständig zu löschen, werden die zum jeweiligen Konto gehörigen Kundendaten automatisch gelöscht. Der Kunde ist daher selbst dafür verantwortlich, seine Kundendaten rechtzeitig vor dem Löschen seines Kontos bei Userlike auf seinem lokalen System zu speichern. Facebook Messenger und Telegram. Die Rufnummern, die Userlike für diese Dienste an seine Nutzer vermittelt, werden von Kommunikations-Providern bereitgestellt.

Userlikes Kunden gehen mit diesen Kommunikations-Providern keinerlei Vertragsbeziehung ein und haben keinerlei Anspruch auf Überlassung oder Bekanntgabe der Mobilfunknummer, oder sonstige Leistungsansprüche gegenüber dem Kommunikations-Provider. Userlike unterhält keinerlei Vertragsbeziehungen zu den Betreibern der Messenger-Anwendungen. Userlike bemüht sich in solchen Fällen um Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit. Sperrt der Anbieter der Messenger-Anwendung einzelne Rufnummern, wird Userlike dies seinem Kunden mitteilen und eine neue Rufnummer vermitteln.

Alle Empfänger müssen vom Kunden wieder neu geworben und verifiziert werden, falls er dieses Angebot annimmt. Ebenfalls nicht im Leistungsumfang von Userlikes Produkten enthalten sind die für die Nutzung der Messenger-Anwendungen erforderlichen Einrichtungen des Dritten. Userlike unterhält keinerlei Vertragsbeziehungen zu den Dritten.

Der Anbieter haftet für die Leistungserbringung von Subunternehmern wie für eigenes Handeln. Angaben auf der Produktbestellseite, in Prospekten und sonstigen Unterlagen dienen nur der Beschreibung und stellen keine Garantie, insbesondere keine Beschaffenheitsgarantie, dar. Garantien bedürfen einer ausdrücklichen und schriftlichen Bestätigung des Anbieters. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

Der Anbieter ist abweichend hiervon berechtigt, den Kunden an seinem allgemeinen Gerichtsstand gerichtlich in Anspruch zu nehmen. In diesem Fall finden die gesetzlichen Bestimmungen Anwendung. Datenschutz auf einen Blick Allgemeine Hinweise Datenschutz und Datensicherheit haben für die Userlike UG haftungsbeschränkt , nachfolgend "Userlike" oder "wir", einen hohen Stellenwert.

Datenerfassung auf unserer Website Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website? Wie erfassen wir Ihre Daten? Wofür nutzen wir Ihre Daten? Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten? Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist: Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Recht auf Datenübertragbarkeit Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten z. Auskunft, Sperrung, Löschung Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf.

Widerspruch gegen Werbe-Mails Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Datenschutzbeauftragter Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Bewerberinnen und Bewerber für ein Beschäftigungsverhältnis Zweck der Datenverarbeitung ist die Bewerberauswahl für ein Beschäftigungsverhältnis. Die Daten werden drei Monate nach Ende des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Datenerfassung auf unserer Website Cookies Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Kontaktformular Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Live-Chat Userlike nutzt auf der Webseite userlike. Registrierung auf dieser Website Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Verarbeiten von Daten Kunden- und Vertragsdaten Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind Bestandsdaten.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Datenweitergabe Grundsätzlich gibt Userlike ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, insbesondere nicht zu Werbezwecken.

Eine Ausnahme hiervon besteht nur in den nachfolgend genannten Fällen: Wenn dies zur Aufklärung einer rechtswidrigen Produktnutzung dient oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist. In diesem Fall werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie, soweit wir hierzu rechtlich verpflichtet sind, gegebenenfalls an geschädigte Dritte weitergeleitet.

Für bestimmte Tätigkeiten greift Userlike auf vertraglich verbundene Fremdunternehmen und externe Dienstleister zurück. In solchen Fällen werden Informationen an diese Unternehmen bzw.

Einzelpersonen weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen, dass sich die Unternehmensstruktur von Userlike ändert, z.

Bei solchen Transaktionen werden die Kundeninformationen zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens weitergegeben. Bei jeder Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte in dem vorbeschriebenen Umfang trägt Userlike dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen erfolgt.

Browser Plugin Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Auftragsdatenverarbeitung Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um. Zahlungsanbieter PayPal Auf unserer Website bieten wir u. Wirecard Userlike bietet u. Recurly Userlike bietet u. Ist eine Änderung dieser Datenschutzerklärung möglich? Auftrag und Festlegungen zur Verarbeitung 1.

Die für einzelne Verarbeitungen geltenden spezifischen datenschutzrechtlichen Festlegungen nachfolgend "Festlegungen" werden vor Beginn der Verarbeitung in Anlagen zum AVV nachfolgend "Anlagen" geregelt. Verantwortlichkeit und Verarbeitung auf Weisung 2. Mündliche Weisungen sind unverzüglich in Textform zu bestätigen. Wird der Auftraggeber als Auftragnehmer einer Auftragsverarbeitung für einen Dritten tätig, gelten die Verpflichtungen des Auftraggebers aus dieser Auftragsverarbeitung für den Dritten unmittelbar als Weisungen des Auftraggebers im Verhältnis zum Anbieter, sofern diese Verpflichtungen strenger sein sollten als diejenigen aus diesem AVV.

Der Auftraggeber wird den Anbieter über solche Anforderungen Dritter an die Auftragsverarbeitung schriftlich in Kenntnis setzen. Der Anbieter berichtigt oder löscht die vertragsgegenständlichen Daten oder schränkt deren Verarbeitung ein nachfolgend "Sperrung" , wenn der Auftraggeber dies anweist und dies sonst vom Weisungsrahmen umfasst ist. Der Anbieter darf die Umsetzung der Weisung solange aussetzen, bis diese vom Auftraggeber in Textform bestätigt oder abgeändert wurde.

Die Ausführung offensichtlich datenschutzrechtswidriger Weisungen darf der Anbieter ablehnen. Ergeben sich bei den Ansprechpartnern Änderungen, haben sich die Parteien hierüber in Textform zu informieren. Der Anbieter gewährleistet, dass die zur Verarbeitung der Daten befugten Personen a die Weisungen des Auftraggebers kennen und diese beachten, sowie b sich zur Vertraulichkeit verpflichtet haben oder einer angemessenen gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht unterliegen.

Die Vertraulichkeits- und Verschwiegenheitspflicht besteht auch nach Beendigung der Verarbeitung fort. Dies gilt für alle Leistungen des Anbieters, welche dieser im Auftrag des Auftraggebers gegenüber dem Dritten erbringt. Sicherheit der Verarbeitung 3. Änderung der Anlage-TOM bleiben dem Anbieter vorbehalten, wobei jedoch sichergestellt sein muss, dass das vertraglich vereinbarte Schutzniveau insgesamt nicht unterschritten wird.

Wesentliche Änderungen sind dem Auftraggeber in Textform mitzuteilen und bedürfen der vorherigen Zustimmung durch den Auftraggeber in Textform.

Unterrichtung bei Datenschutzverletzungen und Fehlern der Verarbeitung 4. Der Anbieter unterrichtet den Auftraggeber unverzüglich, wenn ihm Verletzungen des Schutzes der ihm vom Auftraggeber anvertrauten Daten im Sinne des Art.

Stellt der Auftraggeber Fehler bei der Verarbeitung fest, hat er den Anbieter unverzüglich hierüber zu unterrichten. Hierüber stimmt er sich mit dem Auftraggeber ab. Unterbeauftragung weiterer Auftragsverarbeiter 6. Der Anbieter darf die Verarbeitung personenbezogener Daten ganz oder teilweise durch weitere Auftragsverarbeiter nachfolgend "Unterauftragnehmer" erbringen lassen.

Der Anbieter informiert den Auftraggeber in Textform rechtzeitig vorab über die Beauftragung von Unterauftragnehmern oder Änderungen in der Unterbeauftragung. Der Auftraggeber kann bei Vorliegen eines wichtigen Grundes der Unterbeauftragung innerhalb von vier Wochen nach Kenntnisnahme in Textform widersprechen. Im Fall eines begründeten Widerspruchs des Auftraggebers räumt dieser dem Anbieter eine angemessene Frist ein, um den vom Widerspruch betroffenen Unterauftragnehmer durch einen anderen Unterauftragnehmer zu ersetzen.

Insbesondere müssen die mit dem Unterauftragnehmer zu vereinbarenden TOM ein gleichwertiges Schutzniveau aufweisen. Der Anbieter ist jedoch verpflichtet, zur Gewährleistung des Schutzes der Daten auch für solche Nebenleistungen angemessene Vorkehrungen zu ergreifen.

Kontroll- und Informationsrechte des Auftraggebers 8. Der Auftraggeber überprüft die Geeignetheit. Angemessen sind insbesondere Zertifizierungen nach Art. Daneben kommen unter anderem in Betracht: Die Zertifizierungs- und Prüfungsverfahren sind von einem anerkannten unabhängigen Dritten durchzuführen. Der Anbieter hat seine Zertifikate oder Prüfungsnachweise zur Verfügung zu stellen. Weitere geeignete Mittel z. Der Anbieter darf die Inspektion von der Unterzeichnung einer Verschwiegenheitserklärung hinsichtlich der Daten anderer Kunden und der von ihm getroffenen TOM abhängig machen.

Gerade eben in Deutschland an einer Tankstelle mit NFC fähigen Terminal wurde mir auf Rückfrage mitgeteilt dass der Chef das kontaktlose bezahlen ausgeschaltet hat — aus Sicherheitsgründen… Armes Deutschland: Das erlebe ich auch manchmal.

Im Baumarkt um die Ecke wurde ich z. Ich kann also wirklich nur das vorhandene Guthaben nutzen und die automatische Aufladung greift erst nach der Transaktion. Lass die Karte jetzt einfach bei paypal drin und beim nächsten mal klappt es: Wie hast Du es denn geschafft, das zu kombinieren? Ich kann meine boon-Karte nicht bei PayPal hinterlegen…. Das hat bei mir schon geklappt, einfach die KK Daten aus der boon.

App auf Home und dann auf Pluszeichen gehen. Und unten dann Onlinezahlungen aktivieren. Die kann man in PayPal hinterlegen zum bezahlen. Mail an Boon ist raus. Mal abwarten, ob was zurückkommt deswegen. Alles prima, möchte es nicht mehr missen. Auch die automatische Aufladung über meine Kreditkarte klappt einwandfrei. Bisher an keinem Terminal vorausgesetzt natürlich kontaktlos abgewiesen worden. Bei unserem lokalen Penny funktioniert es nicht, die akzeptieren nur kontaktlose Debitkarten.

Rewe direkt nebenan funktioniert reibungslos. Es liegt eher daran, dass dort kein kontaktlos funktioniert oder keine Kreditkarten. Direkt Applepay kann man eigentlich nicht aussperren. Moin Läuft perfekt hier. Kann mir einer sagen, wieso Boon keine deutsche App anbietet? Würde mich sehr interessieren. Weil der Marktstart von Apple Pay in Deutschland noch nicht war. Ohne den ist eine boon. Wieso ist boonApp sinnlos? App ist in deutsch. Geladen in Franz Store und funktioniert bei mir tadellos!!

Sinnlos im deutschen Store, weil die virtuelle Kreditkarte lediglich für Online-Banking genutzt werden könnte. So ist es vielleicht besser formuliert. Dass Apple es einem überhaupt ermöglicht mit einem einfachen Trick Applepay zu nutzen ist ja schon ein Wunder, da ist es ein verschmerzbarer Umstand, dass man sich zb. Läuft super, Überweisungen auf das Konto sind am Folgetag gutgeschrieben. Nutze ich sehr gerne…. Hier in Nürnberg geht da aktuell nur EC Karte kontaktlos. Selbst das erst seit kurzem, davor gar keine Kartenzahlung möglich.

Nur bei Esso oder Tankstellen generell? Ich hatte das bei Tankstellen generell gehabt Ich hatte boon kontaktiert. Die hatten sich drum gekümmert. Nach 2 Wochen ging es wieder. Schade nur, dass in Deutschland Kreditkarten generell wegen der hohen Gebühren zu selten genommen werden. Das bargeldlose Zahlen würde vor allem in kleinen Läden, Kiosken, beim Bäcker etc. Die EU hat die Gebühren mal gedeckelt. Ich würde freiwillig pro Einkauf 50 Cent mehr zahlen, wenn ich dafür nirgends und da meine ich auch den Bäcker ums Eck mehr Bargeld dabei haben muss.

Jeden Klimmbim einfach Uhr dran und gut! Ketten wie Lidl Aldi und Co haben diesen Zeitgeist schon längst begriffen! Der Händler um die Ecke leider nicht! Nem Obdachlosen in der S-Bahn 50cent per Applepay überweisen seh ich noch nicht so schnell kommen.

Die haben ja alle Android. Zahle inzwischen eigentlich nur noch per Apple Pay und bin super zufrieden. Nur getankt wird noch mit einer anderen Karte. Für die Schweiz kann ich sagen, läuft alles und bin zufrieden. Sogar an diversen Parkautomaten hat es die Möglichkeit. Das einzige was nervt, ist, dass nicht direkt von der Kreditkarte abgebucht wird, sondern immer wieder aufgeladen werden muss.

Geht zwar automatisch Betrag X aufladen wenn Guthaben unter Y. Trotzdem gibt es bei grösseren Beträgen dann halt immer mal wieder die Situation, dass das Guthaben nicht reicht.

Weil man lädt ja doch nicht unbegrenzt auf die Karte hoch. Aber ohne Geldbeutel ausm Haus geht halt doch nicht…. Wenn ich die App aus dem französischen Store lade, ist sie dann auf Deutsch verfügbar?

Meine info war auf französisch, den Kontoauszug kann man beim support umstellen lassen! Wie aber bitte die Aktionesinfos? Das ist aber auch von Terminal zu Terminal unterschiedlich.

Hatte schon deutsch, französisch und englisch. Du musst dir keinen französischen iTunes Account anlegen, es kann auch ein UK oder irländischer Account sein. Das macht es leichter, weil dann alles auf englisch ist. Ein schweizer Account wäre noch einfacher. Was wichtig ist… bevor du sie app nach dem runterladen öffnest um die App einzurichten, muss das iPhone umhestellt werden… Entweder Region: Frankreich oder besser Region: Nachdem die Registrierung endlich durch war, hatte ich keine Probleme mehr.

Inzwischen bin ich bei Rewe schon bekannt, weil ich immer mit der Apple Watch bezahle ;-. Nutze auch sehr gerne. Leider gibt es immer noch zu viele Penny z. Aber das hat ja mit Boon nichts zu tun, hier kann ich nur sagen alles läuft sehr gut, auch die Freischaltung zwischen den Jahren mit 1,5 Wochen auf den Plus Account war recht zügig Frankreich.

Äh verstehe nicht wo sich hier etwas tolles verstecken soll? Erst recht wo hier Gebühren fällig werden, nur weil Apple drauf steht? Hier versteckt sich nichts. Und Apple steht da auch nicht drauf. Die Gebühren haben nichts mit Apple zu tun, die verlangt Boon für seine Dienstleistung. Kreditkarten kosten nun mal Gebühren, nichts neues. Auch wenn es vermeintlich kostenlose Karten gibt sind die Gebühren woanders eingepreist. War aber nur das einzigste Mal bisher.

Fast durchweg gute Erlebnisse, sowohl mit iPhone als auch mit der Watch. Selbst in unserer Dorfkneipe kann ich mit der Watch die Zeche zahlen. Manchmal ist das iPhone aber komfortabler, da einige Kartenlesegeräte derart blöd an der Kasse angebaut sind, dass man sich den Arm auskugelt, will man die Watch da ranhalten…. Warum ist Face ID da ein Nachteil? Du drückst 2 mal die Seitentaste, Dein Gesicht wird erkannt und die Zahloption ist freigeschaltet.

Nutze Boon plus seit 6 Monaten. Bis jetzt immer zuverlässig und ohne Probleme. Mein Handy habe ich echt immer dabei, daher super praktisch. Einziges Manko natürlich das etwas umständliche updaten. Und die Blicke der anderen an der Kasse immer noch unbezahlbar. Hier in der Gegend bin ich noch die einzige die mit dem Handy bezahlt. Im Internet mittlerweile fast als vollwertige Kreditkarte benutzbar. Habe ich auch bei Amazon als Kreditkarte hinterlegt.

Und in Shops, die Apple Pay bereits auf der Website anbieten, läuft es noch einfacher. Da stehen gleich die richtigen Versanddaten drin, die Versandkosten nach D werden angeben bevor ich es bestätige und ich muss keinen extra account anlegen. In Bremen gehts in jedem Supermarkt… eigentlich bei jeder Kette, egal ob Restaurant oder Drogerie, oder was auch immer.

Hier in Bremen geht es fast überall, nur die regionale Bio-Markt Kette nimmt noch keine Kreditkarten. Alle Läden in und um Stuttgart nehmen Bargeld, was auch das einzige gesetzliche Zahlungsmittel ist.

Wer nicht versteht, dass man für diese Gratisdinge, die ja alle so praktisch sind, irgendwie anders bezahlt, weil man nur die Hochglanzbroschüren liest, statt sich wie es sich für einen erwachsenen Menschen gehört, anständig schlau zu machen, der ist unmündig und dürfte normalerweise weder einen Führerschein noch eine Kreditkarte haben.

Ich warte grade drauf das endlich die jährliche Stromrechnung kommt damit ich auch mitspielen darf. Dort werden werde meine deutschen Kreditkarten, noch mein deutsches Paypal akzeptiert.

Was mach ich falsch? So läuft dann die Account-Anmeldung ohne ein Zahlungsmittel. Um die Gebühren erstmal zu umgehen bin ich von der französischen App auf die irische gewechselt, natürlich inkl Kontowechsel bei boon. Mit der kostenlosen Funktion zum automatischen aufladen ist immer etwas Guthaben zum Einkaufen auf der Uhr.

Ich nutze boon wenn ich zu faul bin meinen Geldbeutel mit in den Laden zu nehmen, z. Morgens beim Rewe auf dem Weg zur Arbeit. Boon hat mir aber auch schon Mal den Hintern gerettet als ich meinen Geldbeutel vergessen habe. Ich warte nur noch auf den offiziellen Start in Deutschland! Dann kann man auf diesen Umweg verzichten. Bis dato muss man erst in den irischen App Store wechseln, um Updates zu installieren.

Konto per E-Mail an den Support kündigen, App löschen und im irischen Store neu runterladen und neu registrieren. Muss ich diese, wie die Kreditkarte oder die EC Karte einfach nur an das Terminal an der Kasse halten U die die Watch erkennt, dass ich Grade bezahlen möchte oder muss ich vorher an der Watch noch die Wallet App öffnen?

AW direkt ans Terminal halten manchmal etwas an der linken oder rechten Seite, meist mitten drauf und das Staunen der Kassierer ist perfekt. Auch nach vielen Monaten Nutzung.

Die Watch ist gut wenn das Terminal gut erreichbar ist. Im Baumarkt liegt es meist hinter dem Tresen und bei unserem Edeka ist es so hoch angebracht dass man mit dem Handgelenk nicht hin kommt ohne sich lächerlich zu machen ;o Bei Aldi kommst mit der Uhr immer gut ran, geht so schnell dass viele schon gar nicht mehr merken wie Du bezahlt hast. Suchen mit ihren Blicken immer noch die Plastikkarte. Je nach Laden kann man also unterschiedlich gut mit der Uhr bezahlen.

Im Zweifel nehm ich dann das iPhone um nicht wieder zu hören: Allerdings nutze ich es nach der Anfangseuphorie kaum noch. So richtig viel Mehrwert bietet es einfach nicht, wobei es schon gut ist, wenn man mal das Portemonnaie vergessen hat.

Zudem finde ich es schön in Echtzeit in der App zu sehen, was ich gerade bezahlt habe. Ich bin sehr zufrieden. Eigentlich ist das für eine Kleinstadt schon echt eine super Leistung. Die Kassierer wissen zwar immer von nichts und staunen nur, aber letztendlich sind viele Privat interessiert.

Ich kann es jedem nur empfehlen. Nutze es mit dem iPhone und der watch. War letztens in Polen. Da kann man sogar im club damit bezahlen.

So musste ich weniger Geld wechseln. Läuft bei mir auch super und ist dauernd im Einsatz. Einziges Problem bei mir: Immer wenn ich die Boon App öffnen möchte muss ich mich mit meinem französischen Apple Account anmelden. Die App startet sonst gar nicht. Ist das bei euch auch so? Oder ist es einfach die deutsche Engstirnigkeit die den Fortschritt verhindert? Zum Glück sind die Nachbarländer diesbezüglich offener und sehen eine Erleichterung anstelle einer Bedrohung.

Die Kasse des Händlers wird bei jeder Übergabe geprüft. Ebenso am Ende des Geschäftstages. Das kostet Zeit und somit Geld. Damit ist es aber nicht getan. Der kostet, wenn auch nur einmalig, Geld. Ebenso kostet es das Diebstahlrisiko des Bargelds zu versichern.

Hinzu kommen dann noch die Kosten für die gesonderte Buchhaltung des Bargelds, sowie die entstehenden Bankkosten für das Handling des Bargelds. All diese Kosten kumuliert sollen nicht teurer sein, als die Kosten für den bargeldlosen Zahlungsverkehr? Nicht unerwähnt zu lassen ist der Zahlvorgang an der Kasse mit: Ich denke eher, wir haben noch eine Andere Haltung zu Plastikgeld als z.

Wenn Apple jetzt fast die ganze KK-Marge abgreifen will, ist es doch klar, dass die Banken da etwas Selbstbewusster auftreten und das nicht mal so eben hinnehmen. Im ernst die Infrastruktur stellt immer noch die Bank, und das Terminal der Händler.

Und dafür verlangen die wohl zu viel Provision. Was mich stört ist das Bankenkartell. Eigentlich müsste das der freie Markt regeln. Die eine Bank macht es und führt die Provision an Apple ab.

Die andere halt nicht. Ich habe meiner Postbank jedenfalls schon mal mitgeteilt, dass ich Applepay wünsche.

Und dass ich kündige, wenn ich erfahre, dass sie es in Deutschland mit verhindert haben. Wenn die sie hoch ist in Deutschland, wie schaffen dies die anderen europäischen Banken dann? Ich sehe das so: Die Deutschen Banken möchten ein eigenes Produkt dem Kunden verkaufen anstelle sich an den bereits fahrenden Zug anzuhängen. Wenn sich die Banken also mit ihren eigenen Produkten gegen die bereits am Markt etablierten nicht durchsetzen können, so werden die Kosten für den Versuch auf die Kunden, also uns, abgewälzt.

Kartenzahlung kostet den Händler Geld und ja, Bargeld schlussendlich auch. Das sieht man aber oft nicht so. Beim Bäcker bekomme ich meist keinen Bon und es geht nur mit Bargeld. ApplePay kostet die Banken Geld an Apple. Der Händler zahlt so oder so für den Zahlungsverkehr. Und somit schlussendlich auch der Kunde. In Berlin ist jetzt ein Bäcker auf den bargeldlosen Zahlungsverkehr umgestiegen und spart, nach eigenen Angaben, hierbei deutlich. Für die meisten seiner Kunden ist die Umstellung problemlos.

Die ältere Generation sind diejenigen die damit nicht klarkommen und ein Problem haben. Deutschland wehrt sich gegen den Fortschritt wie ein kleines gallisches Dorf gegen die Eroberung durch die Römer. Glaubst Du eigentlich wirklich das was Du hier schreibst? Ziemlich weit hergeholte Argumente um diese umständliche Zahlungsweise, die kein Mensch braucht, zu rechtfertigen. Nun, da sind wir wohl unterschiedlicher Meinung.

Nutze es fast nur noch, seitdem KK Aufladung nichts mehr kostet. Automatische Aufladung funktioniert problemlos.

Kleine Anekdote, wegen kalten Temperaturen und Jacke etc. Doppelklick der Seitentaste und Face ID funktioniert gefühlt jedenfalls besser als vorher. Hat bei mir auch in Amerika gut funktioniert. Bezahlung per Handy scheint da ganz normal und keiner hat sich gewundert. Scheinbar ist das bei Karten dort nicht üblich.

Apple Pay über boon ist aus meiner Sicht der Knüller und ein must-have. Seitdem das Aufladen über die Kreditkarte kostenlos ist, ist die boon-Karte ja praktisch immer gut gefüllt. Ich hoffe, dieser super Service von boon bei so super Konditionen bleibt weiter erhalten. Tickets mit der AW bezahlen, klappt super. Zumindest bei der BVG. Rewe, dm, Edeka, Media-Markt, … aufladung kostenlos über kreditkarte.

Bei mir auch alles gut. Auch in Frankreich ging die Anmeldung über die App. Da der deutsche Führerschein kein Ablaufdatum hatte, konnte ich per Mail die Bilder vom Reisepass nachreichen. Alles in deutscher Sprache. Uhr ans Kassengerät gehalten. Der Blick der Kassiererin — unbezahlbar. Ich werde Apple Pay gerne nutzen, wenn es offiziell verfügbar ist. Das ist kein Bankkonto sondern lediglich eine virtuelle Prepaid-Kreditkarte von Mastercard. Was mich aber interessieren würde ist, ob man nach Deutschland-Start von Apple Pay, sollte er jemals stattfinden, auf die Deutsche Variante von boon wechseln kann.

Aber vermutlich ist das innerhalb der Eurozone eigentlich egal, aus welchem Land man die App bezogen hat. Nix extra Bankkonto, nix extra aufladen. Nix verstanden, aber glaubhaft deinen Frust an der Welt dokumentiert. Ich nutze keine Apple Watch, daher ist es mir egal ob ich mein iPhone oder meine Geldbörse mit n26 nfc Karte an das Terminal halte.

Der Aufwand und die Umständlichkeit mit aufladen ist mir zu doof, daher verzichte ich auf Apple Pay, bis es offiziell mit meiner n26 Karte funktioniert. Ich nutze es jetzt seit gut einem Jahr, Französischer Plus Account.

Ich bin super zufrieden und kann fast überall damit bezahlen. Schön wäre es, wenn bald auch beim Bäcker und nicht nur im Supermarkt Bargeldlos zahlen könnte. Solange das nicht kostenfrei nutzbar ist , kommt mir das nicht ins Haus,sprich aufs Smartphone. Hab mehr als ausreichende kostenfreie Alternativen. Ich habe es bis jetzt 12 Monate kostenlos genutzt, das ist jetzt vorbei… jetzt nur noch 3 Monate kostenlos. Kann mich nicht beklagen. Das ist für doch super für dich, …: Modelle, auf die die Konkurrenz aktuell kaum Antworten hat.

Um diese Vielzahl an neuen Modellen abbilden zu können, wird Mercedes ab Anfang auf eine neue Nomenklatur umschwenken. Jens Thiemer im Rahmen der Vorstellung der neuen Nomenklatur. Deutlich einfach sieht es künftig bei der Nomenklatur der Antriebsarten aus. Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.

So sitzen Sie im neuen Maybach von Mercedes Und ob da mal jemand reinsehen durfte ist dabei völlig egal. Hr, Schrempp war hier eher der Traumtänzer.

Ginge es nach Schrempp, wäre die Marke Smart längst geschichte. Enteilt trifft sicherlich auf BMW zu per Ende ca. Zur Reinkarnation des Maybach: Ob sich die Luxuskäufer einen S für einen Maybach vormachen lassen darf bezweifelt werden. In der absoluten Luxusklasse gelten halt nur Bentley und Rolls-Royce und das wird wohl auch so bleiben.

Mercedes sich wieder einen Maybach zusammen schustert, so als ob den eine Hinterhoftunigwerkstatt den gebaut hatte, sollen die sich mal ansehen, wie toll der Maybach früher aussah. Also einen ricntigen Designer ran lassen, wie z. Schätze den Markt auch so ein dass die Kunden, die willens sind, so viel mehr für eine Prunklimousine zu kaufen, nur mit eigenständigem Design überzeugt werden können.

Technik satt haben nämlich auch die Konkurrenten. Mercedes hat die letzten Jahre nun eben forciert darauf hingearbeitet, alle Modelle ähnlich aussehen zu lassen, ganz im Gegensatz zur Zeit davor.

Das rächt sich natürlich jetzt hier.