Servicepreise-Bezahlbar?


Tag Tag Hell und freundlich, für helles Umgebungslicht. Dazu 4 Liter Motoröl und 1,1 Liter Getriebeöl.


Seite 75 von Erste Letzte Gehe zu Seite: Ergebnis bis von Irgendwas kommt mir hier komisch vor Habe heute die Gelbe wieder abgeholt. Sollte ich mich hier abgezockt fühlen???

Habe gestern meine GS von der Öl wurde nicht gewechselt habe ich gerade erledigt. Dafür hinten neue Bremsklötze. Als Leihfahrzeug kostenlos eine GS Ansonsten alles gemacht, wie Zündkerzen, Luftfilter usw. Ich bin angenehm überrascht!! Moin, die Originalbremsbeläge sind halt etwas teurer und vorne werden gleich vier Stück benötigt. Was mich wundert ist, dass bei diesem KM-Stand die Klötze schon runter sind. Hinten OK, aber vorne? Meine werden höchstwahrscheinlich die Auch meine GS habe ich mit Aber heute finanziert die hohe Marge vom Öl halt eine Menge Nebenkosten und das halbe Werkstatt-Equipment, von daher wird es gar nicht anders gehen, als dass die Vertragswerkstatt hier gegensteuern wird auf kurz oder lang.

Sehr wahrscheinlich wird der Gebühren für die Altölentsorgung berechnen Bei meinem ist das kostenlos. Die geben die Fässer Altöl ja auch nicht umsonst an Sammelfirmen ab, -übrigens genau wie Altreifen.

Die bekommen sie auch bezahlt. Es gibt auch den betriebwirtschaftlichen Begriff der Lagerhaltungskosten Der Altöl-Entsorger steht ja nicht mit der Aufwangwanne und Absaugsschlauch gleich neben Deinem Auto, um die 4,irgendwas Liter "just-in-time" anzunehmen, oder?

Na dann können wir ja auch die einzelnen Handgriffe beim Ölwechsel extra berechnen, wie -Putzlappen holen, -Wanne aufschrauben usw. Mir sollte die Werkstatt besser nicht mit solchen Kasperlescherzen kommen: Altöl berechnen, die Rache für's Öl mitbringen! Der reine Ölwechsel Festintervall: Nicht ganz ernst gemeint: Alternativ kann er mir ja 3,6L Altöl mitgeben, denn ich kann das beim Ölverkäufer kostenlos entsorgen.

Der Ölfilter hat eine sehr hohe Marge, den könnte der Händler auch für 10 Euro verkaufen ohne Verlust zu machen. Man muss ja bedenken, dass mehrere Ölwechsel pro Tag gemacht werden. Im Golf ist aber so wenig drin 3,5l beim 1. Nun habe ich meinem Freundlichen noch nicht mitgeteilt, das ich Öl mitbringe.. Geht das nun noch? Ist es longlife Öl? Welches Öl der Motor konkret benötigt, steht detailliert in den jeweiligen Handbüchern der beiden Autos und in der Freigabe-Spezifikation des Öls und für Laien erklärt auch hier.

Ob Dein Freundlicher das Öl akzeptiert kann er eigentlich nicht verweigern, bitte Ölspezifikation auf der Rg. Hier kannst Du die Freigaben ja mal vergleichen , falls es Dich oder andere interessiert Schönes und erholsames Wochenende. Der übliche Aufschlag von bis zu 1. Das entschuldigende Geschwafel vonwegen "Mischkalkulation" macht das auch nicht besser. VW Golf 6 Inspektion Öl selber mitbringen. VW Golf 6 Forum. Inspektion Öl selber mitbringen.

In diesem Thema suchen Neue Antwort zu diesem Thema. Zurück zur Themenübersicht Zum Seitenanfang. August um Moderator alarmieren 1x Danke Auf diesen Beitrag antworten.

November um Zum Thema Inspektion und selber mitbringen: Ich bringe Öl selber mit. Ich wechsle den Pollenfilter in drei Minuten selber am Tag vorher. Ich wechsle den Luftfilter in zwei Minuten selber am Tag vorher. Moderator alarmieren 8x Danke Auf diesen Beitrag antworten.

In HH nehmen die Altöl nicht kostenlos an. Von privat wohl eh nur max. Moderator alarmieren Danke Auf diesen Beitrag antworten. Original geschrieben von Hummerman Zitat: