Immobilien Ingeborg Koroschetz


Passau-Nord eg zu den relevanten Kapiteln für Zahlungsdienste gültig ab Auszug aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis zum To make this website work, we log user data and share it with processors.


Preisverzeichnis Seite 8 Stand:. Preisverzeichnis Seite 9 Stand:. Die Kartenzahlung wird baldmöglichst bewirkt. Die Geschäftstage der Bank ergeben sich aus der Ziffer Ausführungsfristen Die Bank ist verpflichtet sicherzustellen, dass der Überweisungsbetrag beim Zahlungsdienstleister des Zahlungsempfängers spätestens wie folgt eingeht: Preisverzeichnis Seite 10 Stand:.

Die nachfolgend aufgeführten Entgelte werden nicht berechnet, wenn und soweit die Durchführung von Überweisungen bereits mit dem Gesamtpreis für ein Kontoführungs-Komplettpaket abgegolten ist siehe 3. Der Zahler trägt die folgenden Entgelte: Preisverzeichnis Seite 11 Stand:. Zahler und Zahlungsempfänger tragen jeweils die von ihrem Zahlungsdienstleister erhobenen Entgelte 1: Entgelte bei Überweisungsgutschriften Hinweis: Bei einem Überweisungseingang werden von der Bank folgende Entgelte berechnet: Auslagen Courtage bei Fremdwährung 10,00 12,50 15,00 1,5 max.

Preisverzeichnis Seite 12 Stand:. Zahler trägt alle Entgelte 2: Zahlungsempfänger trägt alle Entgelte Hinweis: Bei der Entgeltweisung 0 können durch zwischengeschaltete Zahlungsdienstleister und den Zahlungsdienstleister des Zahlungsempfängers vom Überweisungsbetrag gegebenenfalls Entgelte abgezogen werden.

Bei der Entgeltweisung 2 können von jedem der beteiligten Zahlungsdienstleister vom Überweisungsbetrag gegebenenfalls Entgelte abgezogen werden. Preisverzeichnis Seite 13 Stand:. Folgende Vereinbarungen sind möglich: Auslagen 1,00 Courtage bei Fremdwährung 0,25 min. Der EuroFX ist im Internet unter veröffentlicht. Liegt ein solcher Kurs nicht vor, erfolgt die Umrechnung zu einem anderen Marktkurs. Bei Zahlungsvorgängen in fremder Währung aus dem Einsatz von Karten rechnet grundsätzlich die jeweilige internationale Kartenorganisation den Betrag zu dem von ihr für die jeweilige Abrechnung festgesetzten Wechselkurs in Euro um und belastet der Bank einen Euro-Betrag.

Der Karteninhaber hat der Bank diesen Betrag zu ersetzen. Der Fremdwährungsumsatz, der Euro-Betrag und der sich daraus ergebende Kurs werden dem Karteninhaber mitgeteilt. Dieser Kurs stellt zugleich den Referenzwechselkurs dar.

Änderungen der von den Kartenorganisationen festgesetzten Wechselkurse werden unmittelbar und ohne vorherige Benachrichtigung wirksam. Preisverzeichnis Seite 14 Stand:. Betrifft der Beschwerdegegenstand eine Streitigkeit aus dem Anwendungsbereich des Zahlungsdiensterechts c bis c des Bürgerlichen Gesetzbuches, Art.

Die Verfahrensordnung ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht erhältlich. Preisverzeichnis Seite 16 Stand:. Preisverzeichnis Seite 17 Stand:. Je Erklärung 0,75 des Urkundenwertes min. USt Bankauskunft im Inland einholen z. USt Bankauskunft im Ausland einholen inkl. Fremde Gebühr Erteilung von Auskünften: Bei Vereinbarung einer höheren Versicherungssumme ergibt sich ein Versicherungsbeitrag von 1 der Höherversicherungssumme inkl.

Preisverzeichnis Seite 19 Stand:. Auf Anfrage ist die Bank bereit, soweit möglich, die Aufgliederung der fremden Kosten mitzuteilen. Sofern bei einem Wertpapiergeschäft ein Teil des Preises in einer Fremdwährung zu bezahlen ist, wird der Wechselkurs durch ein Verfahren ermittelt, bei dem die Marktgerechtigkeit des Wechselkurses sichergestellt ist.

Auf Anfrage ist die Bank bereit, Einzelheiten zum Wechselkurs zu erläutern. Kommt es infolge enger Marktverhältnisse zu Teilausführungen an unterschiedlichen Tagen, so wird jede Teilausführung wie ein gesonderter Auftrag abgerechnet. Bis 20 0, 0, 5,80 6, , 0, 8,32 9, , 0, 11,68 13, , 0, 15,04 17, , 0, 20,08 23, , 0, 30,17 35,90 Ab , 0, ,00 ,00 Weitere entgeltpflichtige Dienstleistungen - Depots ohne Bestand inkl. USt Bearbeitung von Kundenaufträgen im Zusammenhang mit Kapitalertrag- und Körperschaftsteuern sowie ausländischen Quellensteuern inkl.

Preisverzeichnis Seite 21 Stand:. Endfälligkeit wird nicht angeboten Weitere Dienstleistungen keine Auslagen soweit gesetzlich zulässig - inkl. Dem Kunden bleibt der Gegenbeweis vorbehalten, dass in seinem Fall kein oder nur ein geringerer Schaden durch die Mahnung verursacht wurde. Preisverzeichnis Seite 23 Stand:. Maklervertrag wird in Rechnung gestellt.

Preisverzeichnis Seite 24 Stand:. Preis- und Leistungsverzeichnis Preise für den kartengestützten Zahlungsverkehr, soweit nicht im Preisaushang oder in anderen Aushängen enthalten Auszug aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis für Dienstleistungen.

Entgelte und Leistungsmerkmale für Zahlungsdienste Auszug aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr mit Privatkunden und Vereinen sowie bei.

Auszug aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr mit privaten Kunden und bei der Erbringung von Zahlungsdiensten und im Scheckverkehr mit. Preis- und Leistungsverzeichnis Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr mit privaten Kunden und bei der Erbringung von Zahlungsdiensten und im Scheckverkehr mit Geschäftskunden,. Auszug aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis zum Oktober Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr mit privaten Kunden und bei der Erbringung von Zahlungsdiensten und.

Auszug aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis Preise für zahlungsverkehrsrelevante Positionen Kapitel 3 und unseres Preisverzeichnisses Stand:. Auszug aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis Preise für zahlungsverkehrsrelevante Positionen Kapitel 3 und 4 unseres Preisverzeichnisses Stand: Preis- und Leistungsverzeichnis Auszug für das Wertpapiergeschäft Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr mit privaten Kunden und bei der Erbringung von Zahlungsdiensten und im.

Auszug aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis Preise für zahlungsverkehrsrelevante Positionen Kapitel 3 und unseres Preisverzeichnisses Stand: Auszug aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis der Raiffeisenbank Hirschau eg 2. April 4 Erbringung von Zahlungsdiensten für Privatkunden und Geschäftskunden 4.

Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr mit privaten Kunden und bei der Erbringung von Zahlungsdiensten und im Scheckverkehr mit Geschäftskunden, soweit nicht im Preisaushang oder. Auszug aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis Kapitel 3 u. Und dies, obwohl gerade in Österreich besonders hohe Lohnnebenkosten für die Mitarbeiter und eine geradezu barocke "Anzeigenabgabe" existiert, um nur einige Besonderheiten zu nennen. Gewerbe , Immobilien , Provisionssätze.

Es muss nicht immer Amazon sein: Onlineshopping geht auch regional und nachhaltig. Anstieg der psychisch bedingten Krankenstände in Oberösterreich wirksam bekämpfen! Feierliche Übergabe der Viertelhausanlage in Zillingdorf-Bergwerk. Europawahl Event am Nur Channel Wirtschaft durchsuchen.

Aussendersuche Terminsuche Topthemen Hilfe. Meistgelesen Personalia Bildung Unternehmen. Mehr zu dieser Aussendung Stichworte: