Peter Thiel: Die Wetten gegen Elon Musk waren ein furchtbarer Fehler

Zwei Jahre später brachte er das Unternehmen an die Börse, wo es alsbald von eBay übernommen wurde. Das bildete den Grundstock für Thiels geschätztes 2,5 Milliarden-Dollar-Vermögen.

Er, der als einer der erfolgreichsten Investoren gilt, nimmt die Wall Street ins Visier. Lesen Sie börsentäglich von weiteren brandaktuellen Beobachtungen am Schweizer Aktienmarkt. Für die aufgeführten Inhalte kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden. Was den Markteintritt günstigerer Nachahmerpräparate für Rituxan und Herceptin in Nordamerika anbetrifft, beerdigte die Novartis -Tochter Sandoz jüngst sogar Pläne, eine eigene Version des Krebsmedikaments Rituxan auf den Markt zu bringen.

Wird Nick Hayek recht behalten? (Bild: Walter Bieri / Keystone)

Zwei Jahre später brachte er das Unternehmen an die Börse, wo es alsbald von eBay übernommen wurde. Das bildete den Grundstock für Thiels geschätztes 2,5 Milliarden-Dollar-Vermögen.

Mehr zum Thema "Enfants terribles" der Finanzbranche: So zocken Hedgefonds an den Märkten Chaos in den Depots: Viele Fondsabrechnungen sind falsch Rallye, Luftholen, Crash: Geht den Bullen die Luft aus? Marktbericht Börsen und Märkte: Aktuelles Unfallfahrer lässt hirntote Frau zurück Israel: Tourist für öffentlichen Sex bestraft Jährigem in den Hals gestochen Handball: Deutschland feiert Kantersieg Fünfjährige ertrinkt in Schwimmbad Tennis: Görges feiert Turniersieg "Die kleine Wurst": Spielend König werden zurück zur t-online.

September Hacker drohen mit "Wahrheit". Weil Druckenmiller, der Schützling von Soros, Goldinvestments nur zwei Wochen zuvor empfohlen hatte, wurden die Goldpositionen von Soros als eine Bestätigung des trüben Ausblicks von Druckenmiller für Aktien dargestellt. Im Januar besprach Soros seine Besorgnis, dass eine Wirtschaftskrise in China deflationären Druck auf die Weltwirtschaft ausüben würde, mit negativen Auswirkungen auf den amerikanischen Aktienmarkt.

Berichte betonten auch, dass Soros seit nicht wesentlich an der Verwaltung seines Fondsportfolios beteiligt war, mit der Folgerung, dass eine ominöse Ähnlichkeit mit aufwies.

Dies könnte Soros Rückkehr zum Ruder erklären. Diese unbequemen Wahrheiten haben Sensationsblogger nicht davon abgehalten zu behaupten, dass Icahn auf ein bevorstehendes finanzielles Armageddon gesetzt hatte. Obgleich Druckenmiller gerne die Geldpolitik der Fed kritisiert, ist er kein Ökonom, der im zweiten Semester an der University of Michigan aus dem Doktorandenprogramm ausgeschieden ist.

Hoffnungen, wonach die Börsenturbulenzen der letzten Wochen bei den drei Grossbanken zu einer Belebung bei den Kundenaktivitäten führen könnten, erhielten am vergangenen Dienstag einen Dämpfer. Und das, obwohl sich vom Kursziel von 15 zuvor 17,50 Franken auf ein rechnerisches Aufwärtspotenzial von etwas mehr als 25 Prozent schliessen lässt siehe So bitte nicht, liebe Analysten vom Regelmässige Leserinnen und Leser meiner Kolumne wissen, dass ich eigentlich kein Freund von Bankaktien bin. View the discussion thread.

Themendossiers Rechner Börsenlexikon Pensionscoach. Der cash Insider nennt die Namen und verrät, inwiefern die betroffenen Firmen Angriffsfläche bieten.

Der cash Insider nimmt Marktgerüchte sowie Strategie-, Branchen- oder Unternehmensstudien auf und interpretiert diese. Marktgerüchte werden bewusst nicht auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft.

Gerüchte, Spekulationen und alles, was Händler und Marktteilnehmer interessiert, sollen rasch an die Leser weitergegeben werden. Für die Richtigkeit der Inhalte wird keine Verantwortung übernommen. Die persönliche Meinung des cash Insiders muss sich nicht mit derjenigen der cash-Redaktion decken.

Der cash Insider ist selber an der Börse aktiv.